Sichere Bereitstellung virtueller Anwendungen und Desktops

Bieten Sie Ihren Mitarbeitern einen sicheren Remote-Zugriff, während Sie gleichzeitig die IT-Kosten senken

Nur Citrix bietet eine Komplettlösung für virtuelle Anwendungen und Desktops, die alle Anforderungen Ihres Unternehmens erfüllt. Ihre Mitarbeiter sind nicht mehr an einen festen Arbeitsplatz gebunden, und gleichzeitig sparen Sie IT-Kosten.  Stellen Sie Windows-, Linux-, Web-Business-Anwendungen oder ganze virtuelle Desktops über eine beliebige CloudPublic Cloud, im eigenen Rechenzentrum oder Hybrid Cloudan einem modernen digitalen Arbeitsplatz bereit.

Citrix Virtual Apps und Desktops – Übersicht

Entdecken Sie einige der wichtigsten Anwendungsfälle für Citrix Virtual Apps and Desktops

Weitere Anwendungsfälle

Mehr als 100 Millionen Menschen nutzen Skype for Business für ihre berufliche Kommunikation. Laut Microsoft nutzen 79 % der Unternehmenskunden in den Vereinigten Staaten Skype for Business für Telefonie, oder planen, es zu nutzen — und drei von vier Citrix Kunden, die Unified Communications eingeführt haben, haben sich für Skype for Business entschieden.

Anwender von Lösungen zur Anwendungs- und Desktop-Virtualisierung haben hier die Performance von Microsoft Skype for Business bisher aller Wahrscheinlichkeit nach als suboptimal eingestuft – doch Citrix hat die Lösung. Citrix Virtual Apps and Desktops enthalten das HDX RealTime Optimization Pack, das in Zusammenarbeit mit Microsoft entwickelt und von Microsoft unterstützt wird. Das RealTime Optimization Pack ermöglicht es Ihnen, Skype for Business als virtualisierte Anwendung oder innerhalb eines virtuellen Desktops bereitzustellen – mit der gleichen Performance wie bei einer herkömmlichen lokalen Installation.

Erfahren Sie mehr über die Bereitstellung von Skype for Business mit Citrix Virtual Apps and Desktops

Dank einer 25 Jahre langen Zusammenarbeit mit Microsoft können Sie mit der Unterstützung durch Citrix einer Migration auf Windows 10 gelassen entgegensehen. Mitarbeiter rüsten ihre privaten Endgeräte immer schneller auf Windows 10 um. Um komplizierte Testverfahren zur Anwendungskompatibilität mit einem neuen OS zu umgehen, wird dieser Prozess durch den Start von Anwendungen von einem zentralisierten Rechenzentrum mit einem kompatiblen OS optimiert.

Citrix Virtual Apps and Desktops nutzt Desktop-Virtualisierung und ermöglicht es Ihnen, alle Desktops auf einmal zu verwalten und gleichzeitig Updates, Patches und neue Anwendungen zu installieren. Wenn eine Ihrer für den Betrieb notwendigen Anwendungen nicht mit Windows 10 kompatibel ist, können Sie diese Anwendung mit Citrix auf einem Windows Server virtualisieren und mit der Citrix Workspace-App auf virtuellen Desktops bereitstellen. Nutzer profitieren von hohem Benutzerkomfort und die IT kann den Implementierungsprozess optimieren.

Erfahren Sie mehr über das Upgrade auf Windows 10

Heutige mobile Arbeitsplätze benötigen zunehmend sicheren Zugriff auf geschäftskritische, hochperformante Linux-Anwendungen und -Desktops von jedem Endgerät aus. Diese Linux-Ressourcen sind für viele Branchen essenziell. Dies gilt z. B. für Forschungs- und Entwicklungsumgebungen beim Chipdesign, numerischen Berechnungen für Finanz- und wissenschaftliche Modelle oder die Bereitstellung spezieller Linux-Anwendungen für Ingenieure und Entwickler.

Citrix Virtual Apps and Desktops geben Anwendern einen sicheren Zugriff auf unternehmenskritische, spezialisierte Linux-Desktops von Nicht-Linux-Endgeräten aus. IT-Administratoren können Anwendungen und Desktops für Windows und Linux über eine zentrale Konsole verwalten, um die Komplexität zu reduzieren und durch die Vermeidung von Neuanschaffungen die Investitionsrendite von Infrastrukturinvestitionen zu erhöhen.

Erfahren Sie mehr über die Bereitstellung von Desktops und Anwendungen für Linux 

Design- und Fertigungsunternehmen profitieren von einem neuen IT-Ansatz. Anstatt CAD-Anwendungen auf teuren High-End-Rechnern zu installieren, verlagern sie Desktops, Anwendungen und Daten ins Rechenzentrum und zu Cloud-Providern, wo diese bei Bedarf von überall aus sicher genutzt werden können. Anwendungen und Desktops laufen zentral auf virtuellen oder physischen Maschinen, sodass Nutzer auf jedem beliebigen Gerät arbeiten können – selbst einem Tablet. Netzwerkoptimierungen ermöglichen das Arbeiten wie auf einem traditionellen PC, unabhängig davon, auf welche Art der Zugriff erfolgt.

Die umfassendste und effektivste Virtualisierungslösung für 3D-Anwendungen kommt von Citrix, dem seit vielen Jahren führenden Anbieter im Bereich Virtualisierung und mobiles Arbeiten. Die Lösung kann von jedem Endgerät aus genutzt werden und bietet Komprimierungs- und Grafikbeschleunigungstechnologien, um professionelle 3D-Anwendungen bei der Nutzung über Netzwerke mit geringer Bandbreite und hoher Latenz zu optimieren. Die Lösung von Citrix wurde für eine nahtlose Integration entwickelt und hat sich in anspruchsvollen Produktivumgebungen bewährt. Sie kombiniert hohe Performance mit einer Einfachheit und Verwaltbarkeit, die von Einzelprodukten und Teillösungen nicht erreicht wird.

Weitere Informationen über Citrix Virtual Apps and Desktops mit HDX 3D Pro

Angesichts der steigenden Anzahl an von Internetnutzern ausgehenden Ransomware- und Malware-Attacken sowie Datendiebstählen suchen Organisationen nach Lösungen, um den risikoreichen Internet-Traffic und die Ausführung von Web-Code vom internen, vertrauten Netzwerk zu trennen. Um auf diese Nachfrage einzugehen, hat Citrix den Citrix Secure Browser Standard Service eingeführt. Citrix Secure Browser Standard Service schützt Unternehmensnetzwerke vor browserbasierten Angriffen durch die Isolation von Browsing-Aktivitäten. Er bietet konsistenten, sicheren Remote-Zugriff auf im Internet gehostete Web-Anwendungen ganz ohne Endgerätekonfiguration. Durch die Isolation von Browsing-Aktivitäten können IT-Administratoren Anwendern sicheren Internetzugriff gewähren.

Weitere Informationen zu Citrix Secure Browser finden Sie hier.

Citrix Virtual Apps im Vergleich zu Citrix Virtual Apps und Desktops – was brauche ich?

Citrix Virtual Apps ist eine Lösung zur Anwendungsvirtualisierung, die Ihnen dabei hilft, mit universellem, endgeräteunabhängigem Zugriff auf virtuelle Anwendungen und serverbasierte Desktops die Produktivität zu optimieren. Citrix Virtual Apps and Desktops enthält dieselben Funktionen wie Citrix Virtual Apps und beinhaltet zusätzlich die Option, eine skalierbare VDI-Lösung zu implementieren. Citrix Virtual Apps and Desktops ist als Cloud-Service oder herkömmliche Softwarelösung erhältlich und gilt als bewährte Lösung zur Optimierung der IT-Effizienz und Verbesserung der Anwenderproduktivität. Im nachfolgenden Vergleich können Sie erkennen, welches Produkt am besten Ihren Business-Anforderungen entspricht.

  Citrix Virtual Apps Citrix Virtual Apps and Desktops
HDX Technologie für den optimalen Benutzerkomfort    
Virtuelle Windows-, Linux- und Web-Anwendungen    
Eine einzige Management-Konsole für Anwendungen und Desktops    
Zentralisierte Sicherheit im Rechenzentrum    
FIPS-konform und Common-Criteria-zertifiziert    
Technologie zur Bereitstellung von Golden Images    
VDI Desktops    
Remote-PC-Zugriff    

Warum Citrix Virtual Apps and Desktops?

Nur Citrix kann virtuelle Anwendungen und Desktops von jeder beliebigen Public Cloud aus bereitstellen, darunter Microsoft Azure, Amazon AWS, Google Cloud Platform und Oracle Cloud.

Demoreihe ansehen

IDC Spotlight: Citrix Workspace und der Ruf nach einem einheitlichen Arbeitsplatz-Management.

Bericht lesen

Citrix Virtual Apps and Desktops ist Common-Criteria-zertifiziert und erfüllt die höchsten Sicherheitsstandards.

Durch die Zentralisierung unserer Datensysteme mit Citrix XenApp und XenDesktop haben wir redundante Infrastruktur eliminiert und Kosteneinsparungen erreicht, während wir es unseren Mitarbeitern gleichzeitig einfacher gemacht haben, Daten am Projektstandort in Echtzeit einzugeben.
David Banger
CIO
John Holland Group

Unsere strategischen Partnerschaften

Microsoft und Citrix haben 230.000 gemeinsame Kunden und Dutzende von Millionen Anwender, die sich jeden Tag auf unsere Lösungen verlassen.  So haben beispielsweise die Entwickler von Microsoft eng mit Citrix zusammengearbeitet, um das HDX RealTime Optimization Pack für Skype for Business zu entwickeln – die einzige von Microsoft unterstützte Lösung auf dem gesamten Markt.

Citrix und Google haben zusammengearbeitet, seit Chromebooks in 2011 zum ersten Mal auf dem Markt eingeführt wurden.  Chrome-Geräte versetzen Organisationen zusammen mit Citrix Virtual Apps and Desktops in die Lage, Unternehmens-Anwendungen und Daten mit den höchsten Sicherheitsvorkehrungen über jedes beliebige Netzwerk bereitzustellen und zentral zu managen.

Nächste Schritte

So übertreffen Citrix Virtual Apps and Desktops das Konkurrenzprodukt VMware Horizon

Citrix Virtual Apps oder Citrix Virtual Apps and Desktops kostenlos testen