Optimierte Servervirtualisierung für alle Ihre Workloads

Citrix XenServer ist eine führende Servervirtualisierungs- und Hypervisor-Management-Plattform, die die Gesamtkosten für die Infrastrukturen von App-, Desktop-, Cloud- und Servervirtualisierungen senkt. Die Konsolidierung und Einbettung von Workloads in XenServer ermöglicht es Organisationen beliebiger Größe, ihre Business-IT-Infrastruktur anzupassen und den Herausforderungen in heutigen Rechenzentren gerecht zu werden.

Maximale Performance für XenApp und XenDesktop

XenServer bietet die branchenweit beste Performance bei der Applikations- und Desktop-Virtualisierung. Mit einer engen Integration in Microsoft-Umgebungen und einer Lizenz, die in XenApp und XenDesktop enthalten ist, ist XenServer die perfekte Virtualisierungsplattform für Citrix Workloads.

Nur XenServer umfasst Support für virtuelle Grafik (GVT-g) von Intel, plus Support für grafische Linux-Desktops mit NVIDIA GRID vGPU und einer marktführenden NVIDIA-Skalierbarkeit für eine überragende Benutzerfreundlichkeit. VM-Dichte und -Performance werden maximiert während die Storage-Kosten für die Infrastruktur durch In-Memory Read-Cache und IntelliCache gesenkt werden.

Innovative Plattformsicherheit

XenServer führt regelmäßig innovative Sicherheitsfunktionen wie XenServer Direct Inspection APIs ein, die für den Schutz virtueller Infrastrukturen einen Paradigmenwechsel bedeuten. Diese APIs verlagern den Schutz der virtuellen Maschinen zum Host, wodurch Viren und Schadsoftware sich nicht im Gast-BS einnisten können. XenServer Direct Inspect APIs ermöglichen die Integration der Lösungen von Sicherheitspartnern für einen noch besseren Schutz vor schädlichen Aktivitäten, die die Installation von lokalen Agents überflüssig macht.

Virtualisierung für große Umgebungen

XenServer ermöglicht der IT, eine bedeutende Anzahl von Rechenzentrumsservern zu konsolidieren und einzubinden, und dies bei einer besseren Ausnutzung bestehender Hardwareressourcen. Mit signifikanten Performance- und Kapazitätsverbesserungen bei CPU-Kernen, Host-RAM, VM-RAM und virtuellen Festplatten pro virtueller Maschine sowie innovativen Funktionen wie Storage XenMotion, Shared-Nothing Migration, Health Check und Integration mit Microsoft Windows Update Services für automatische Windows VM Driver-Updates hilft XenServer IT-Administratoren dabei, die Effizienz innerhalb ihrer Infrastruktur zu maximieren, geplante Ausfallzeiten zu beseitigen und ungeplante zu minimieren.

Weitere Informationen

Technische Informationen
Erfahren Sie mehr über Einzelheiten zu Funktionen, Systemanforderungen und Bereitstellungsoptionen