Sichere Linux-VDI für jedes Endgerät bereitstellen

Sicherer, paralleler Zugriff auf Linux-VDI- und Windows-Anwendungen und -Desktops

Der virtuelle Linux-Desktop ist ein Durchbruch in der Virtualisierungstechnologie. Jetzt haben Anwender auch von Nicht-Linux-Geräten aus sicheren Zugriff auf unternehmenskritische, spezialisierte Linux-VDI-Desktops. IT-Administratoren können über eine zentrale Konsole sowohl Windows- als auch Linux-Anwendungen und -Desktops managen. Das reduziert die Komplexität und steigert den ROI, da die Kosten für die Anschaffung neuer Hardware ausschließlich zur Bereitstellung von Citrix Virtual Apps and Desktops mit Linux wegfallen.

Linux VDA: Windows und Linux auf einer einheitlichen Plattform

Mehr erfahren

Steigern Sie den ROI mit virtuellen Hosted Shared-Linux-Desktops, die mehr Anwendern Zugriff auf dieselbe Infrastruktur geben. Steigern Sie die Produktivität, indem Sie mobilen Mitarbeitern über Nicht-Linux-Geräte Zugriff auf Linux-VDI ermöglichen.

Optimieren Sie das Management und verringern Sie den Trainingsbedarf durch die zentrale Administration mehrerer Ressourcen von einer einzigen Konsole/Plattform aus. Vertraute Tools und Prozesse wie Studio und Director minimieren die Lernkurve für Administratoren und Support-Gruppen.

schützen Sie vertrauliche Daten und geistiges Eigentum im Rechenzentrum und implementieren Sie Kontrollfunktionen für Richtlinien, um es geografisch verteilten internen und externen Mitarbeitern zu ermöglichen, in Echtzeit sicher zusammenzuarbeiten.

Maximieren Sie die Flexibilität bei der Auswahl eines Hypervisors und einer Linux-Distribution. Linux Virtual Desktop läuft auf allen drei führenden Hypervisors – Citrix Hypervisor, Hyper-V und vSphere – sowie den beiden beliebtesten Linux-Distributionen für Unternehmen, Red Hat und SUSE.  

Citrix Produkte

Citrix Virtual Apps and Desktops

  • Von Kunden als wegweisende Lösung für die Anwendungs- und Desktopbereitstellung und als die logische Wahl für Linux-Anwendungen und virtuelle Linux-Desktops angesehen.
  • Bietet von Nicht-Linux-Geräten aus sicheren Zugriff auf unternehmenskritische, spezialisierte Linux-VDI-Desktops.
  • Reduziert die Komplexität und maximiert die Investitionsrendite von Infrastrukturinvestitionen, weil keine neue Hardware angeschafft werden muss.

Ansehen

Citrix Linux VDA 1,4 Leistungsmerkmale (2:23)

Erfahren Sie mehr über Anwendungsveröffentlichung, Richtlinienmanagement und USB-Umleitung.

Entdecken

Ein Tag im Leben eines mobilen Mitarbeiters

Sehen Sie sich die Infografik zum Remote-Zugriff an.