Serviceoptionen für Citrix Virtual Apps, Citrix Virtual Apps and Desktops und Citrix Hypervisor

Die schnellen, umfangreichen Releases von Citrix Virtual Apps, Citrix Virtual Apps and Desktops und Citrix Hypervisor unterstützen Sie bei Ihrer langfristigen Zielsetzung für Support, Sicherheit und Unternehmenssysteme.

Flexible Serviceoptionen ermöglichen zuverlässigen Support

Citrix versorgt Citrix Virtual Apps and Desktops regelmäßig mit neuen Features, um wettbewerbsfähig zu bleiben, den IT-Betrieb zu rationalisieren, den Datenschutz zu fördern und Ihren Mitarbeitern standortunabhängigen Zugriff auf die Unternehmensressourcen zu gewähren. Wir sind uns bewusst, dass Sie schnell voranschreitende Innovationen mit Ihrer langfristigen Planung vereinen müssen, um das Risiko und die Kosten von Änderungen an den Bereitstellungslösung für Unternehmensanwendungen und -desktops zu kontrollieren.

Citrix bietet jetzt unterschiedliche Serviceoptionen, die Ihnen eine größere Flexibilität und Auswahl bei der Einführung neuer Funktionen von Citrix Virtual Apps, Citrix Virtual Apps and Desktops sowie Citrix Hypervisor bieten. Zudem bleibt der Support für Ihre Umgebung einfacher planbar.

Long Term Service Release

Long Term Service Releases (LTSR) sind ideal für die Produktionsumgebungen großer Unternehmen, in denen es sinnvoll ist, eine bestimmte Basisversion für einen längeren Zeitraum zu nutzen. Mit LTSR erhalten Sie Zugriff auf regelmäßige Patches, die meist keine neuen Funktionen enthalten, damit der laufende Betrieb ungestört bleibt. Mit jedem LTSR erhalten Sie einen neuen Zeitrahmen für den erweiterten Support, damit Sie Upgrades in einer geeigneten Geschwindigkeit für Ihr Unternehmen einplanen können.

  • Erweiterter Lebenszyklus mit Support für bis zu 10 Jahre. Citrix kündigt für jede Hauptversion üblicherweise einen Support-Lebenszyklus von fünf Jahren an, bei einem LTSR verhält es sich jedoch anders.  Bei einem Long Term Service Release erhalten Sie 5 Jahre Mainstream-Support und 5 Jahre erweiterten Support (separater Vertrag erforderlich).
  • Vorhersehbare Wartung dank geplanter kumulativer Updates. Citrix veröffentlicht regelmäßig kumulative LTSR-Updates (üblicherweise reine Fehlerbehebungen ohne neue Features), vereinfacht so die Planung von Wartungsarbeiten vor Ort und senkt das Risiko für Ihre Bereitstellungen.
  • Geringere IT-Kosten durch vereinfachtes Management. Die Implementierung eines Long Term Service Release gewährt Ihnen die vorhersehbarste Wartung für optimiertes Management, geringere Unsicherheit und Risiken und somit niedrigere Gesamtbetriebskosten.
  • Gültigkeit: Um von den Vorteilen des LTSR zur profitieren, sind Customer Success Services für alle Lizenzen von Citrix Virtual Apps and Desktops erforderlich.  Citrix Hypervisor ist in allen Editionen von Citrix Virtual Apps and Desktops mit inbegriffen. Alle Editionen von Citrix Virtual Apps (Citrix Secure Browser, Advanced, Enterprise und Platinum), Citrix Virtual Apps and Desktops (VDI, Enterprise und Platinum) sowie Citrix Hypervisor (Standard und Enterprise) sind für den LTSR berechtigt.
  • Erhalt und Bereitstellung von Updates: Kumulative Updates (CUs, Cumulative Updates) sind Software-Releases zur Wartung und/oder Fehlerbehebung. Kunden von Customer Success Services (Software Maintenance) können CUs über Citrix.com herunterladen.  CUs enthalten Fehlerbehebungen, aber keine neuen Funktionen. CUs sind kumulativ, d. h. das neueste CU enthält alle Fixes der vorherigen CUs für die jeweilige Komponente.  Alle Updates enthalten also alle bisherigen Updates. Sie können die Fixes eines CUs nicht in Teilen installieren. Support wird für alle LTSR-Versionsstufen bereitgestellt, aber Wartung auf Code-Ebene erfolgt nur, wenn das aktuellste CU installiert ist.

Beispiel:  Wenn Sie den aktuellsten LTSR nutzen und ein neues Problem melden, aber nicht immer das aktuellste CU installiert haben (CU1, CU2, CU3, CU4), versucht Citrix, Ihre LTSR-Umgebung zu warten. Allerdings werden Sie eventuell dazu aufgefordert, das aktuellste CU (CU4) zu installieren, um sicherzustellen, dass der Fehler mit dem aktuellsten Update reproduzierbar ist. Zusätzlich wird der offizielle Fix in CU5 mit aufgenommen, das auch weitere sowie bisherige Fixes aus CU1, CU2, CU3 und CU4 enthält.

  • Erweiterter Lebenszyklus: Nach der Veröffentlichung eines LTSR werden neue Meilensteine für den Lebenszyklus dieses Release aufgestellt, die über 5 Jahre Mainstream-Support für Hauptversionen sowie 5 Jahre an erweitertem Support verteilt werden. (HINWEIS: Für den erweiterten Support muss am Ende des Mainstream-Supports ein Vertrag über die erforderliche Dauer – bis zu 5 Jahre – abgeschlossen werden).
  • Einhaltung der Compliance: Ob Komponenten oder Versionen Ihrer Umgebung die LTSR-Compliance erfüllen, erfahren Sie in der LTSR-Produktdokumentation (enthält Kriterien für spezifische Komponenten und Versionen) oder über den LTSR Assistant. Um die Compliance Ihrer LTSR-Umgebung sicherzustellen, werden Sie zur Installation des aktuellsten kumulativen Updates aufgefordert.  Die Anforderungen an Komponenten für erweiterten Support werden 6 Monate vor Ende des Mainstream-Supports festgelegt. Kunden werden gebeten, vor der Anmeldung für den erweiterten Support eine Compliance-Prüfung durchzuführen (Voraussetzungen für erweiterten Support).

Links

Current Releases

Current Releases (CR) von Citrix Virtual Apps, Citrix Virtual Apps and Desktops sowie Citrix Hypervisor bieten die neuesten, innovativsten Features für die Anwendungs-, Desktop- und Server-Virtualisierung. Damit bleiben Sie technisch immer auf dem neuesten Stand und Ihrer Konkurrenz einen Schritt voraus.  Ideal für agile Produktions- und Testumgebungen, in denen die neuesten Features für die Anwendungs-, Desktop- und Server-Virtualisierung schnell bereitgestellt werden.  Der laufende Support und die Wartung von Current Releases ist auf schnelle Release-Zyklen ausgerichtet. Anstatt neue Releases und Patches getrennt zu verwalten, können Sie mit Current Releases einfach auf den aktuellsten Release upgraden und von allen Fixes und neuen Funktionen gleichzeitig profitieren.

  • Neue Anwendungsfälle für neue geschäftliche Herausforderungen. Jeder Mitarbeiter stellt andere Anforderungen. Durch die Flexibilität einer Umgebung mit Citrix Virtual Apps, Citrix Virtual Apps and Desktops sowie Citrix Hypervisor erfüllen Sie so viele dieser Anforderungen wie möglich.  Current Releases versorgen Sie schnell mit neuen Features, um immer weitere Anwendungsfälle abzudecken und mobiles Arbeiten für jeden möglich zu machen.
  • Schnelle Versorgung mit innovativen Features. Sie ergreifen ständig Maßnahmen, um das geistige Eigentum Ihres Unternehmens zu schützen und die Produktivität Ihrer Mitarbeiter zu gewährleisten, aber die Technik steht nicht still und somit ist Zugriff auf die neuesten Anwendungen und Desktops erforderlich, um wettbewerbsfähig zu bleiben.  Mit Current Releases erhalten Sie schnell Zugang zu den neuesten Features für Sicherheit, Produktivität und Zusammenarbeit.
  • Schnellere Implementierung von Verbesserungsvorschlägen. Ihre Verbesserungsvorschläge für Citrix Virtual Apps, Citrix Virtual Apps and Desktops sowie Citrix Hypervisor machen unsere Lösung noch vielseitiger. Bei Current Releases werden neue Features deutlich schneller in die allgemeine Architektur der Lösung implementiert. Somit kann Citrix nicht nur schneller auf Ihre Verbesserungsvorschläge eingehen, sondern diese auch allen anderen Kunden zur Verfügung stellen.
  • Gültigkeit: Um Zugriff auf den aktuellsten Current Release zu erhalten, ist für alle Lizenzen von Citrix Virtual Apps, Citrix Virtual Apps and Desktops sowie Citrix Hypervisor Customer Success Services erforderlich.
  • Erhalt und Bereitstellung von Upgrades: Current Releases werden in kurzen Abständen veröffentlicht, weshalb Sie nicht dazu aufgefordert werden, Ihren Current Release zu patchen. Stattdessen werden Sie zur Optimierung der Wartung gebeten, ein Upgrade auf den neuesten Release durchzuführen, der sowohl Fixes als auch neue Funktionen enthält.
  • Produktlebenszyklus: Es gelten die üblichen Meilensteine des Lebenszyklus, die zu Beginn bei Veröffentlichung der Hauptversion festgelegt wurden.
  • Einhaltung der Compliance: Sie wahren Compliance mit den Bedingungen eines Current Release, wenn Sie stets die neuesten Releases für die Komponenten Citrix Virtual Apps und/oder Citrix Virtual Apps and Desktops und/oder Citrix Hypervisor installieren und konfigurieren.

Serviceangebote vergleichen

  Long Term Service Release (LTSR) Current Release (CR)
Customer Success Services erforderlich Ja1 Ja2
Ablauf Produktlebenszyklus 5 Jahre Mainstream-Support + 5 Jahre erweiterter Support3 Übliche Meilensteine des Produktlebenszyklus4
Zugang zu Releases Citrix.com/Downloads Citrix.com/Downloads
Kumulative Updates Ja5 Nein6
Enthält Fixes Ja7 Ja8
Plan für kumulative Updates 4–6 Monate9 Nicht zutreffend
Release-Plan 2–3 Jahre9 3–9 Monate9
Verbesserungsvorschläge Keine Verbesserungen vor nächstem LTSR Kurze Release-Zyklen, mehr Chancen für Verbesserungen

1 Programminformationen zu Customer Success Services
2 Kunden mit dem veralteten Subscription Advantage haben für die Dauer ihres Vertrags Zugriff auf Current Releases, aber wir empfehlen ein Upgrade auf Customer Success Services.
3 Separater Supportvertrag für erweiterten Support erforderlich. Citrix behält sich das Recht vor, Drittanbieterkomponenten durch andere Komponenten mit weitestgehend ähnlichen oder besseren Funktionen zu ersetzen, wenn die Drittanbieterlizenzen solcher Komponenten es Citrix unmöglich machen, die Anforderungen des LTSR-Support zu erfüllen.
4 Informationen zu den üblichen Meilensteinen des Produktlebenszyklus
5 Kumulative Updates enthalten üblicherweise nur Fixes für Long Term Service Releases. Bei LTSR-Nutzung werden Sie dazu aufgefordert, das entsprechende kumulative Update zu installieren.
6 Dank schneller Release-Zyklen können Sie neue Features und alle öffentlichen Bug-Fixes durch ein Upgrade auf den nächsten Current Release implementieren. Sie werden gebeten, Ihren Current Release auf eine neuere Version zu aktualisieren, die alle relevanten Fixes und neuen Features enthält.
7
Kunden mit Long Term Service Releases werden gebeten, das nächste kumulative Update zu installieren, das den entsprechenden Fix enthält.
8 Kunden mit Current Releases werden ggf. dazu aufgefordert, auf den nächsten Release zu upgraden, der den Fix enthält.
9 Richtwert, Citrix veröffentlicht keine Roadmaps zu Produkten.

Jetzt kann ich den aktuellsten Release von XenApp und XenDesktop in meiner Entwicklungs- und Testumgebung installieren und konfigurieren, um neue Features gründlich zu testen und Citrix Feedback zu geben, bevor sie in den Long Term Service Release übergehen. In meiner kritischen Produktionsumgebung kommt hingegen ausschließlich ein Long Term Service Release zum Einsatz. So habe ich größere Kontrolle über die Stabilität der Umgebung und profitiere von erweitertem Mainstream-Support.
Jo Harder
CTP
Cloudarchitekt und Branchenanalyst

Rufen Sie uns an unter

Für allgemeine Fragen erreichen Sie uns montags bis freitags von 10:00 bis 16:00 Uhr unter der folgenden Telefonnummer: München +(49) 89 444 564 000, Wien +(43) 599 99 223 Citrix Support steht Ihnen weltweit zur Verfügung

Erneuern Sie Ihren Supportvertrag online über das Tool Manage Maintenance Program

Serviceoptionen – Datenblatt
Erfahren Sie mehr über die Serviceoptionen von Citrix Virtual Apps and Desktops.

Häufig gestellte Fragen
Erhalten Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zu unseren Services und Vorteilen.