Whitepaper: Erwerb virtueller Desktops -
Kostenanalyse

Anwendungs- und Desktop-Virtualisierung wurden in der Vergangenheit oft dafür kritisiert, teurer zu sein als herkömmliche PC-Bereitstellung, da IT-Administratoren annahmen, hierfür sei eine kostenintensive virtuelle Infrastruktur nötig. Lesen Sie diesen Artikel, um einen genauen Überblick über die Kosten für Hardwareinvestitionen und die Einsparungen bei den Betriebskosten zu erhalten, die Sie heute mit Anwendungs- und Desktopvirtualisierung erzielen können.

Registrieren Sie sich jetzt für das kostenlose Whitepaper

In diesem Whitepaper werden analysiert:

  • die Investitionskosten für Desktop-Virtualisierung
  • die Kostenvorteile der Infrastruktur, die sich aus der Bereitstellung von XenDesktop mit FlexCast-Technologie ergeben
  • die wichtigsten Kriterien, die bei der Wahl eines Anbieters für Desktop-Virtualisierung berücksichtigt werden sollten