Dateisynchronisierungs- und -austauschservice (EFSS), konzipiert für mobile Anwender

Geben Sie Anwendern für alle unternehmenseigenen und persönlichen Mobilgeräte Datenservices, die sich in großen Umgebungen bewährt haben, und sorgen Sie dafür, dass die IT-Abteilung die erforderliche Kontrolle behält. Anwender erhalten Zugriff, können synchronisieren und auf sichere Weise Daten austauschen - von jedem Endgerät aus. Der Offline-Zugriff hält die Produktivität auch dann aufrecht, wenn Anwender unterwegs sind.

Entdecken Sie einige der Hauptanwendungsfälle für ShareFile

  • Einfach und sicher Daten versenden und empfangen—Sogar große oder vertrauliche Dateien

    Weitere Informationen

  • Sie entscheiden, wo die Daten gespeichert werden—im eigenen Rechenzentrum, in der Cloud oder beides

    Weitere Informationen

  • Mobilier Zugriff auf bestehende Netzwerkfreigaben und andere Datenspeicher

    Weitere Informationen

  • Funktionalität durch Integration von Drittanbieterlösungen erweitern

    Weitere Informationen

Zusätzliche Einsatzszenarien  

ShareFile ermöglicht es IT-Abteilungen, den standortunabhängigen Datenzugriff und die Zusammenarbeit für alle Endgeräte bereitzustellen, die Mitarbeiter benötigen, und dabei die Anforderungen des Unternehmens an Sicherheit, Verwaltbarkeit und Compliance zu erfüllen. Mit einer über zwanzigjährigen Erfahrung in der Bereitstellung von Unternehmens-IT hat sich Citrix ShareFile als echte Unternehmenslösung entwickelt, mit der das Risiko von Filesharing durch Consumer-Services beseitigt wird und mit der gleichzeitig die umfassendste Funktionspalette der Branche bereitgestellt wird. Die IT-Abteilung behält die vollständige Kontrolle über den Datenzugriff, die Speicherung und das File Sharing in der gesamten Organisation.

Mit ShareFile werden Dateien sowohl im Ruhezustand als auch während der Übertragung verschlüsselt. Mit Remote-Löschungsfunktionen können alle mit ShareFile gespeicherten Daten und Passwörter auf einem gefährdeten Endgerät gelöscht werden. IT-Administratoren können auch ein Endgerät aus der Liste der Geräte löschen, die auf ShareFile-Konten zugreifen können, oder aber ein Gerät sperren, um dessen Nutzung für einen bestimmten Zeitraum zu unterbinden. Mit einer sogenannten „Giftpillen“-Funktion können IT-Administratoren Gültigkeitsrichtlinien für Daten für mobile Endgeräte festlegen. Die IT-Abteilung kann außerdem alle Benutzeraktivitäten kontrollieren, prüfen, verfolgen und protokollieren, einschließlich des Datenzugriffs und des Datenaustauschs, um so die Compliance-Anforderungen zu erfüllen und die Datennutzung sichtbar zu machen.

Viele Unternehmen werden tagtäglich mit operativen Herausforderungen konfrontiert, aufgrund von auf verschiedene Standorte verteilten Mitarbeitern. Hierbei handelt es sich beispielsweise um verschiedene Zweigstellen oder möglicherweise sogar um Außenstandorte, wie Baustellen, Brunnen und Bohrinseln. Diesen Mitarbeitern fehlt ein Zugriff in Echtzeit, den Sie zum Abrufen eines Projektstatusberichts benötigen, oder von Workflow-Änderungen, Bauspezifikationen oder Anbieterverträgen. Diese Dateien befinden sich normalerweise auf dem Netzwerkserver und sind schwer abrufbar, wenn ein Mitarbeiter sich außerhalb des Unternehmens befindet. Viele Mitarbeiter entscheiden sich, nicht autorisierte Filesharing-Tools zu verwenden, um diesen Herausforderungen zu begegnen, was wiederum vertrauliche Geschäftsdaten gefährdet.

ShareFile löst dieses Problem mit einer sicheren, Cloud-basierten mobilen Lösung zum Abruf von Daten. ShareFile ermöglicht einen mobilen Zugriff in Echtzeit auf kritische Unternehmensdateien, die sich normalerweise auf dem Netzwerkserver befinden. Dieser mobile Self-Service-Zugriff ermöglicht eine sichere und sofortige Zusammenarbeit, eine gesteigerte Produktivität und eine Reaktionsmöglichkeit zwischen verstreuten Teammitgliedern – im Außeneinsatz, online oder offline.

Unternehmen wünschen sich eine einzige Lösung, die über ihre reinen Mobilitätsanforderungen hinaus geht und Workflows fördert, wie beispielsweise durch Genehmigungsabfolgen sowie erweiterte Kollaborationsfunktionen. ShareFile stellt einen Kollaborations-Workspace zur Verfügung, in dem jeder Inhalte sicher austauschen, nachverfolgen, bearbeiten und elektronisch signieren kann. Die unbegrenzte ShareFile Cloud-Storage-Option mit integrierter elektronischer Signatur über RightSignature bietet eine schnelle, einfache und sichere Möglichkeit, wichtige Dokumente mit elektronischen Signaturen zu versehen – alles über eine einzige Schnittstelle.

Darüber hinaus bietet die ShareFile Platinum Edition ein integriertes ShareFile Bundle für Unternehmen mit unbegrenzter Cloud-Storage, zuzüglich eines Zugriffs auf Citrix Podio, Citrix RightSignature und Citrix ShareConnect. Die Platinum Edition ist ideal geeignet für Unternehmen, die eine zentrale Lösung suchen, die über die Erfüllung ihrer Mobilitätsbedürfnisse hinausgeht – sie unterstützt zudem Anforderungen, die Workflows erleichtern, wie beispielsweise Genehmigungsabfolgen, und den Trend zu „Home-Laufwerken“ für Unternehmen.

ShareFile integriert sich mit beliebten DLP-Systemen, einschließlich Symantec Data Loss Prevention, McAfee DLP Prevent, Websense TRITON® AP-DATA und RSA Data Loss Prevention, um den Austausch von Dokumenten basierend auf der DLP-Klassifikation von Dateien zu beschränken. Unternehmen müssen heute in der Lage sein, einen Dateiaustausch basierend auf den Inhalten in den Dateien selbst zu kontrollieren. Dies gilt insbesondere für Unternehmen, die in Branchen mit hohen Regulierungsanforderungen wie in der Finanzdienstleistungsbranche oder im Gesundheitswesen tätig sind. ShareFile klassifiziert Elemente über eine Integration mit führenden Datenverlust-Vermeidungssystemen (DPL-Systemen) basierend auf ihren Inhalten, und setzt Weitergaberichtlinien basierend auf Datenkategorien durch.

Organisationen können die bestehenden DLP-Systeme ihrer Kunden nutzen – ohne zusätzliche Kosten. IT-Administratoren sind in der Lage, Aktivitäten von Dateien mit Beschränkungen nachzuvollziehen. Sowohl in ihrem DLP-System als auch in ShareFile. Dateien, die im eigenen Rechenzentrum auf ShareFile hochgeladen werden, werden durch das DLP-System klassifiziert und, sobald ein Anwender sich damit verbindet, beschränkt ShareFile die Aktionen basierend auf der DLP-Klassifikation des Kunden.  

IRM (Information Rights Management) bietet einen zusätzlichen Schutz für vertrauliche Daten. Mit IRM bleiben Dateien vor unautorisiertem Zugriff geschützt, selbst dann, wenn Sie mit einem ungeschützten Gerät ausgetauscht oder heruntergeladen wurden. Mit den IRM-Funktionen von ShareFile „folgen“ die Datensicherheitsfunktionen der Datei, sogar dann, wenn sie das ShareFile System verlässt und auf USB-Speichern oder in E-Mail-Anhängen endet. Wenn eine Datei mit IRM-Schutz ausgetauscht wird, erfordert der Zugriff sogar nach dem Download eine ShareFile-Authentifizierung.

ShareFile IRM stellt sicher, dass ausgetauschte Dateien nur vom gewünschten Empfänger geöffnet werden können, selbst dann, wenn dieser sie an Dritte weitergeben möchte. Mit IRM bietet ShareFile nun die umfassendsten Rechtemanagementfunktionen der Branche: Die Anwender können Wasserzeichen verwenden, Screenshots und Screen Sharing blockieren, Geofencing bei Inhalten anwenden und DLP-sensible Inhalte schützen.

Warum ShareFile

  • Citrix im Gartner Magic Quadrant für Unternehmenslösungen im Bereich Dateisynchronisierung und -austausch als „Leader“ ausgezeichnet

    Bericht lesen

  • In Gartner's Critical Capabilities erhalten Citrix-Anwendungsfälle Höchstbewertungen in der Kategorie „Extranet und mobiler Arbeitsplatz“ für die Synchronisierung und Freigabe von Unternehmensdaten.

    Bericht lesen

  • Sharefile gewinnt in 5 von 6 Kategorien in der IT-Brand Pulse Markenführer Umfrage, in der IT-Profis abstimmen

    Weitere Informationen

  • Info-Tech ernennt Citrix zum Champion in der Anbieterlandschaft für Cloud-Dateifreigabelösungen

    Bericht lesen

Unsere strategischen Partnerschaften

ShareFile und IBM arbeiten zusammen, um sichere Speichermöglichkeiten im eigenen Rechenzentrum anzubieten. ShareFile und IBM haben marktführende Datensynchronisierungs- und Filesharing-Services für Unternehmen kombiniert mit hochoptimierten, effizienten und skalierbaren Storages – eine Lösung, die von beiden Unternehmen vollständig getestet und validiert wurde und die sich bewährt hat. 

Citrix und IBM

Citrix und HPE stellen integrierte und validierte Lösungen bereit, die die Unternehmens-Mobilität fördern. HPE Storage mit ShareFile ist eine Lösung, die im eigenen Rechenzentrum auf Unternehmensebene arbeitet oder als Hybrid Cloud-Lösung, die Anwender Daten speichern und austauschen lässt und so eine Zusammenarbeit ermöglicht, bei gleichzeitiger Kontrolle über die Unternehmensdaten.

Citrix und HPE

Gemeinsam stellen NetApp und Citrix tiefgreifende Integration und kosteneffiziente Speicherlösungen bereit. Mit NetApp Storage im eigenen Rechenzentrum können Anwender Daten für ShareFile in einer einheitlichen Architektur konsolidieren, mit sicherer Mandantenfähigkeit.

Citrix und NetApp

Nächste Schritte

So schlägt ShareFile die Konkurrenz

ShareFile kostenlos testen