Citrix Virtual Apps und Desktops im Vergleich zu VMware Horizon

Citrix Virtual Apps und Desktops sind Marktführer im Bereich Desktop- und Anwendungs-Virtualisierung und liefern die einzige Komplettlösung zur Mobilisierung von Windows®-Anwendungen und -Desktops für beliebige Anwendungsfälle. Die unzureichende Lösung von VMware Horizon und der Computing-Ansatz des kleinsten gemeinsamen Nenners mindern den Benutzerkomfort und bereiten der IT Kopfzerbrechen. Gleichzeitig werden wichtige geschäftliche Anforderungen mit den bereitgestellten Minimallösungen nicht erfüllt.

Benutzerkomfort und -produktivität

Wenn Mitarbeiter keinen unkomplizierten Zugriff auf die Anwendungen und Daten erhalten, die sie für die Arbeit benötigen, können zahlreiche Probleme entstehen. Es sinken nicht nur Produktivität und Zufriedenheit der Nutzer – diese umgehen wahrscheinlich sogar IT-Vorschriften, um sich Abhilfe zu schaffen. Citrix hat sich immer darauf konzentriert, einen hervorragenden Benutzerkomfort und beispiellose Funktionen zu bieten.

  • Anforderungen der Endanwender automatisch erfüllen: Im Gegensatz zu VMware Horizon erkennt die Citrix Workspace Anwendung die Citrix Infrastruktur des Unternehmens automatisch und wählt den besten Netzwerkpfad zu den Ressourcen aus – sogar, wenn der Anwender kontinuierlich zwischen internen und externen Netzwerken wechselt. Citrix Workspace stellt zudem sicher, dass Windows auf dem virtuellen Desktop nach Bedarf zwischen Tablet- und Desktopmodus umschaltet.
  • Maximale Performance: Unsere branchenführende Citrix HDX-Technologie ist das leistungs- und anpassungsfähigste Protokoll. Citrix HDX bietet die höchste Performance und Bildqualität über jedes Netzwerk und mit jedem Endgerät, während das Horizon-Protokoll bei der Gesamt-Performance virtueller Anwendungen noch immer hinterherhinkt.
  • Einfache Zusammenarbeit: Im Gegensatz zu VMware Horizon bietet Citrix Virtual Apps und Desktops branchenführende Unterstützung für UC-Lösungen (Unified Communications), wie Microsoft Skype for Business, Cisco Jabber oder Avaya One-X, die von über 500.000 aktiven Anwendern pro Tag genutzt werden. Andere Anbieter unterstützen diese Lösungen entweder überhaupt nicht oder haben Probleme damit, einen großen Referenzkunden zu finden.
  • Kompatibel mit lokalen Endgeräten und Anwendungen: Nur Citrix Virtual Apps und Desktops gibt Anwendern die Möglichkeit, lokale Anwendungen über einen virtuellen Desktop zu nutzen. Zudem ermöglicht Citrix Virtual Apps und Desktops Anwendern einen optimierten Zugriff auf fast alle lokal verbundenen Endgeräte – unabhängig von der Endgeräte-Plattform oder -Verbindung. 
Funktionsmerkmale Citrix VMware
Einfachheit wie bei Produkten aus dem Consumerbereich
Windows-Continuum-Verhalten auf allen Endgeräten  
Einfacher, einheitlicher Benutzerkomfort auf jedem Endgerät Eingeschränkt
Umfassende Unterstützung für ChromeOS-Geräte Eingeschränkt
Automatisierte Client-Konfiguration und Auswahl des besten Verbindungspfads  
Webbasierte Self-Service-Passwortzurücksetzung  
Maximale Performance über jedes Netzwerk, mit jeder Workload und mit jedem Gerät
Branchenführendes Remoting-Protokoll (HDX) Eingeschränkte Performance und Bildqualität
Unterstützung für Grafik-Beschleunigung mit GPUs von Intel, AMD und NVIDIA. Eingeschränkt
Citrix ReadyWorkspace Hub (HDX Ready Pi) und Desktop Lock  
Einfache Zusammenarbeit
Branchenführende Unterstützung für Unified-Communications-Lösungen wie Skype for Business, Cisco Jabber oder Avaya One-X Eingeschränkt
Kompatibel mit lokalen Anwendungen / Unterstützung mehrerer Anwendungsbeispiele
Einfacher Zugriff auf lokale Anwendungen  
Branchenführende Unterstützung für linuxbasierte Anwendungen Eingeschränkt
Zuverlässige treiberlose Druckerlösung Eingeschränkt
Integration in Unternehmenslösungen für Dateisynchronisierung und -freigabe  

Wagen Sie den Vergleich: Citrix Virtual Apps und Desktops im Vergleich zu Horizon

Sehen Sie sich unsere Videos mit den Direktvergleichen an und erfahren Sie, wie Citrix den höchsten Benutzerkomfort bietet.

Jetzt ansehen

Kontextbasierte Sicherheit

Sicherheit ist heute ein zentrales Anliegen von Unternehmen. Ganz gleich, ob es darum geht, Kundendaten und geistiges Eigentum zu schützen oder bestimmte Vorschriften und Gesetze einzuhalten, Citrix Virtual Apps und Desktops kann selbst die strengsten Sicherheitsanforderungen erfüllen.

  • Richtlinien für kontextbasierten Zugriff: Nur Citrix Virtual Apps und Desktops bietet die Möglichkeit, den Anwenderkontext zu erkennen, entsprechende Richtlinien anzuwenden und Anwendungen entsprechend auszublenden. Dadurch hat die IT die Möglichkeit, den Zugriff des Anwenders proaktiv anhand von wichtigen Eigenschaften seines Endgeräts oder Standorts einzuschränken.
  • Erkennung und Abwehr von Malware: Citrix bietet einen in Zusammenarbeit mit Bitdefender entwickelten, branchenführenden Ansatz zur Erkennung und Abwehr von Malware. Citrix und Bitdefender erkennen Angriffsmuster: Das Verhalten von Anwendungen wird auf Unregelmäßigkeiten analysiert und ggf. werden Prozesse für eine vollständige Analyse angehalten.
  • Auditing und Schutz geistigen Eigentums: Im Gegensatz zu VMware Horizon können Administratoren mit Citrix Virtual Apps und Desktops Anwendersitzungen automatisch aufzeichnen und somit detaillierte Einblicke in vergangene Aktivitäten erhalten. Citrix Virtual Apps und Desktops verhindert zudem den Verlust geistigen Eigentums, indem es die Möglichkeit bietet, Anwendersitzungen mit einem Wasserzeichen zu versehen.
  • Erweiterte Analysefunktionen: Citrix Virtual Apps und Desktops integriert sich nahtlos in Citrix Workspace. So ist eine beispiellose workspacebasierte Analyse des Anwenderverhaltens mit maschinellem Lernen möglich, das die Aktivitäten des Anwenders in Echtzeit in eine persönliche Risikobewertung umrechnet.
Funktionsmerkmale Citrix VMware
Integration in die sichere digitale Umgebung zum
Schutz von Anwendern und geistigem Eigentum der nächsten Generation
(Keine Entsprechung)
Zentraler unternehmenstauglicher Zugriffspunkt für alle Citrix Services Eingeschränkt
Integrierte SSL-VPN-Lösung für Unternehmen  
Granulare, kontextbasierte Richtlinienkontrollen Eingeschränkt
SmartAccess und SmartControl für szenariobasierte Zugriffsbeschränkungen für virtuelle Anwendungen und Client-Ressourcen  
Kontextbasierte, detaillierte Kontrollen für das Clipboard-Mapping Eingeschränkt
Erkennung und Abwehr von Angriffen in Echtzeit (in Kombination mit XenServer 7 und Bitdefender HVI)  
Unterstützung für Hyper-V-basierte moderne Windows-Sicherheitsfunktionen wie Device Guard oder Credential Guard  
Wasserzeichen während Sitzungen  
Aufzeichnung von Sitzungen für Compliance und erweiterte Fehlerbehebung  

Zentrale Verwaltung und Auswahl

Für die IT sind zentrale Verwaltung und Auswahl sehr wichtig, besonders im Fall von virtuellen Anwendungen und Desktops. Ansonsten gehen Organisationen das Risiko ein, beim Umstieg auf eine VDI die Probleme beim Management von Desktops und Anwendungen in Zweigstellen in das Rechenzentrum zu übertragen. Citrix Virtual Apps und Desktops wurde für effizientes Management entwickelt und bietet zahlreiche einzigartige Management-Funktionen.

  • Zentrales Management: Nur Citrix ermöglicht ein zentrales Management von virtuellen Anwendungen und Desktops im Rechenzentrum, in der Cloud und in hybriden Umgebungen. Im Gegensatz zu Lösungen der Konkurrenz, die mit hybriden Umgebungen nicht zurechtkommen, können Sie mit Citrix Virtual Apps und Desktops in der Cloud beginnen und Ressourcen im eigenen Rechenzentrum später hinzufügen. Umgekehrt können Sie auch erst lokale Ressourcen nutzen und bei Bedarf in die Cloud expandieren.
  • Umfassende Plattformunterstützung: Mit Citrix können Sie die Infrastruktur oder Plattform Ihrer Wahl nutzen, im Gegensatz zu vielen unserer Konkurrenten, die Ihnen ihre proprietäre Infrastruktur aufzwingen. Citrix Virtual Apps und Desktops ist plattformunabhängig. Das bedeutet, dass Sie die kosteneffektivste und optimale Infrastruktur für Ihr Unternehmen wählen können.
  • Effizientes Anwendungs- und Image-Management: Ohne richtige Management-Tools kann es eine schwere Herausforderung sein, eine große Anzahl virtueller Desktops oder Anwendungen bereitzustellen. Citrix Virtual Apps und Desktops verfügt über die branchenführenden Lösungen für das Anwendungs- und Image-Management, die agile Managementprozesse und eine hohe betriebliche Effizienz ermöglichen.
  • Integration und Automatisierung: Im Gegensatz zu anderen Anbietern, die die Nutzung proprietärer Packaging- und Management-Tools vorschreiben, kann Citrix direkt in die vorhandenen branchenführenden Tools und Prozesse integriert werden, wodurch eine hohe betriebliche Effizienz gewährleistet wird.
Funktionsmerkmale Citrix VMware
Zentrales Management
Umfassende Plattformunterstützung (Cloud und eigenes Rechenzentrum)  
Integration in Microsoft System Center, OMS und Director mit Nutanix für Monitoring der gesamten Umgebung  
Management mehrerer Standorte  
Effizientes alltägliches Management
Branchenführendes Anwendungs- und Image-Management
(PVS, MCS, App Layering)
Eingeschränkt
Vereinfachtes Anwendungsmanagement mithilfe von Anwendungs-Layering Eingeschränkt
  Anwendungskompatibilität Hoch Mittel
Echtes Single-Image-Management  
Citrix Virtual Apps Session Hot-Add  
Cloud-fähig  
Anwendungsstart- und Anmeldungszeiten Niedrig Hoch
Infrastrukturanforderungen Niedrig Hoch
Integrierte Endanwender-Support-Konsole für effiziente Handhabung von Vorfällen Eingeschränkt
Funktion zur Automatisierung aller Admin-Aufgaben und integrierte PoSH-Hilfe Eingeschränkt
Sitzungsprüfung für proaktives Monitoring der Anwendungsverfügbarkeit    
Unterstützung von Live-Patching und vGPU-Live-Migration mit Citrix Hypervisor    
Citrix Smart Tools für vorausschauende Analyse und VM-Energiemanagement    
Umfassendes Partner-Ökosystem (Citrix Ready)   Eingeschränkt
Flexible Infrastruktur-Upgrades und LTSR   Eingeschränkt
Maximale Performance
Innovative RAM-, CPU- und I-/O-Optimierung  
Citrix Hypervisor – PVS und MCS Accelerator für deutlich geringeren IOPS-Verbrauch der virtuellen Apps und Desktops  

Zusätzliche Ressourcen

Wir haben mit Citrix, VMware und Quest einen Konzepttest durchgeführt. Im Zuge der Testrunde haben wir bemerkt, dass uns Citrix die beste Technologie bietet.
Henry Longa Alegría
IT Services Manager
Peruvian University of Applied Sciences

Nächster Schritt