Unsere Kunden erreichen mit Citrix SD-WAN ihre Ziele

Gegenseitigkeitsversicherung beschleunigt Betriebsabläufe, senkt Telekommunikationskosten

Die Gegenseitigkeitsversicherungsgesellschaft Groupama beschäftigt in der Region Rhône-Alpes Auvergne (RAA) 2.300 Mitarbeiter in 340 Agenturen und anderen administrativen Niederlassungen. Für die effektive Kommunikation innerhalb des Unternehmens sind neue Technologien wie Video- und SaaS-Anwendungen ein absolutes Muss. Dank Citrix SD-WAN konnte das Unternehmen die Kontrolle über sein Netzwerk erlangen, die QoS verbessern und dabei den Zeitaufwand, die Telekommunikations- und die Betriebskosten senken.

Dank Citrix SD-WAN konnten wir die Kontrolle über unser Netzwerk erlangen, Zeit sparen, die Telekommunikationskosten senken und zudem unsere Bandbreite steigern.
Laurent Rognard
Infrastructure and Network Engineer
Groupama RAA

Gerätelieferant schafft mit Citrix SD-WAN eine skalierbare, agile Infrastruktur

Malux beliefert Unternehmen mit Beleuchtungs-, Kommunikations- und Elektrogeräten für gefährliche Umgebungen. In Zweigstellen stellte man bei Malux eine Latenz von 40–50 Millisekunden fest, was die Anwendungsperformance von Office 365 trotz einer direkten (wenn auch nicht für Office 365 optimierten) Anbindung beeinträchtigte. Der Grund war die Umleitung von Traffic aus Stockholm an Microsofts Edge-Standort in Helsinki. Citrix SD-WAN steigerte den Benutzerkomfort von Office 365 erheblich und neue Zweigstellen lassen sich jetzt innerhalb von Stunden anstatt Wochen oder Monaten errichten.

Als wir Citrix SD-WAN für Office 365 in Betrieb nahmen, wurde unser Traffic nach Amsterdam geleitet. Die Latenz fiel unter 10 Millisekunden und wir verzeichneten einen deutlich höheren Benutzerkomfort.
Jörgen Norman
CIO
Malux

Globaler Flottenmanagement-Anbieter spart MPLS-Kosten mit Citrix SD-WAN

LeasePlan ist ein irisches Flottenmanagement-Unternehmen mit über 100 Zweigstellen. Über eigene Rechenzentren in Irland greifen diese mittels MPLS-Verbindungen auf das Internet zu. Es war nicht ausreichend Bandbreite für Videos oder Skype vorhanden und das gesamte Netzwerk war höchst unzuverlässig. Mit Citrix SD-WAN können die Zweigstellen über ihre lokale Verbindung auf Cloudanwendungen zugreifen und für gehostete Anwendungen auf das Rechenzentrum umschalten.

Wir bewegen uns sehr schnell in Richtung Cloud und dank Citrix SD-WAN ist unsere IT-Infrastruktur unserer Strategie zum ersten Mal einen Schritt voraus.
Ronan Murray
Global IT Operations Manager
LeasePlan

HMSHost senkt den Daten-Traffic in seinem WAN drastisch und erreicht so schnellere Transaktionen

Für das Restaurantmanagement-Unternehmen HMSHost ist die Bereitstellung unternehmenskritischer Anwendungen – Point of Sale, Voice-Telefonie, Datenübertragungen – der Schlüssel zum wirtschaftlichen Erfolg. Das Unternehmen wählte Citrix SD-WAN für WAN-Optimierung, Anwendungsbeschleunigung, schnellere Storage-Replikation, Video-Caching, sicheres Tunneling, QoS-Gewähr sowie ein flexibles zentrales Management - und all dies alles mit einer einzigen, vereinheitlichten Plattform. Innerhalb kürzester Zeit überzeugte Citrix SD-WAN HMSHosts IT-Abteilung mit seiner Benutzerfreundlichkeit und seiner Fähigkeit, in eine Produktionsumgebung integriert zu werden, ohne dabei bereits vorhandene Optimierungslösungen zu beeinträchtigen.

Hersteller von Industrierobotern musste sein Netzwerk für Video- und Telefonkonferenzen sowie zum Austausch großer CAD-Dateien upgraden

Seit der Entwicklung des ersten Motoman-Roboters im Jahr 1977 ist Yaskawa eines der führenden Unternehmen im Bereich der industriellen Automatisierung. Die 30 Büros und sieben Produktionsstätten von Yaskawa Europe werden über die besten WAN-Technologien verbunden, die am jeweiligen Standort verfügbar sind: MPLS-Leitungen, Breitband, DSL und sogar Funk. Citrix SD-WAN stellte zuverlässige Verbindungen zu geringeren Kosten bereit, wodurch Standorte nun große CAD-Dateien mühelos austauschen können. Mit Video- und Telefonkonferenzen via Skype for Business kann Yaskawa die Teamarbeit verbessern und die qualifiziertesten Konstrukteure hinzuziehen, egal wo sie sich befinden.

Direkt nach Anschluss und noch vor der Konfiguration von SD-WAN konnten Zeichnungen, deren Übertragung vorher 25 Minuten gedauert hat, in nur 5 Minuten geöffnet werden. Das ist eine Verbesserung von 80 Prozent.
Andrée Bengtsson
IT Coordinator
Yaskawa Europe

Entzugsklinik nutzt Citrix SD-WAN für Always-On-Netzwerkverbindung

The Watershed ist ein führender Gesundheitsdienstleister für die Behandlung von Suchtpatienten. Das Unternehmen benötigte einen Weg, die Verbindungen aller Mitarbeiter in den einzelnen Kliniken zuverlässig und kosteneffizient zu verwalten. Selbst bei der Verwendung von MPLS und Breitband als aktive respektive Backup-Verbindung kam es immer zu Verzögerungen bei der Failover-Verbindung und in einigen Kliniken war überhaupt kein Failover möglich. The Watershed entschied sich beim Upgrade seines Netzwerks für Citrix SD-WAN, um Always-On-Konnektivität, einschließlich für Telefonie, in allen Zweigstellen zu gewährleisten.

SD-WAN hat unser Interesse geweckt, da es uns ermöglicht Pakete zu überprüfen. Außerdem integriert es sich nahtlos in Virtual Apps/Desktops und ADC und bietet eine vollständige Rundum-Lösung aus einer Hand.
Whit Baker
IT Director
The Watershed

Nächster Schritt