Ein profitableres Mobilfunknetz schaffen

Das Zeitalter von 5G und IoT kommt, und Kommunikations-Service-Provider müssen in der Lage sein, zur Erschließung neuer Umsatzströme hochleistungsfähige, hochgradig skalierbare Netzwerkservices mit hohem Nutzerkomfort einfach zu implementieren. TCP-Optimierung, Videooptimierung und CGNAT sind Beispiele für solche Services.

Zur selben Zeit steigen Serviceprovider auf eine neue Netzwerkarchitektur namens Network Function Virtualization (NFV) um, die mehr Flexibilität, Anpassungsfähigkeit und deutliche Vorteile bei den Anschaffungs- und Betriebskosten bietet, wenn ein vollständig virtualisiertes Netzwerk implementiert wird.

Mehr erfahren

Betreiber mobiler Netzwerke müssen Kunden einen hervorragenden Service bieten, um eine hohe Kundentreue zu erreichen und neue Abonnenten zu gewinnen. In vielen Ländern wird die Performance von Wireless-Netzwerken gemessen und veröffentlicht, sodass Anbieter unter konstantem Druck stehen, ihre Performance zu messen und zu verbessern.

Citrix verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung in der Optimierung von Traffic zur Verbesserung der Performance. Citrix ADC kann sogar Video-Traffic managen, selbst wenn dieser verschlüsselt ist. Mit Citrix Networking TCP und verschlüsselter Videooptimierung erreichen Sie erheblich schnellere Startzeiten für Videos und Ladezeiten für Webseiten sowie einen höheren Durchsatz. Dies verbessert die Performance auf Kundenseite erheblich, erhöht die Kundentreue und verringert Abwanderungen. Sie können zudem brandneue Arten von Videoservices für Ihre Kunden bereitstellen – mit dem beruhigenden Gefühl, dass Sie den Traffic managen können und Ihre Rentabilität sicherstellen.

Um Ihr Netzwerk zu virtualisieren und zu orchestrieren, müssen kritische Netzwerkfunktionen auf kommerzieller Standard-Hardware (COTS) verfügbar sein und sich nahtlos mit Orchestrierungssoftware integrieren lassen.

Sie können Citrix-ADC-Mobilservices jetzt sofort auf COTS-Hardware implementieren. Eine einzige virtuelle Instanz erreicht eine Performance von 100 Gbit/s. Mithilfe von Clustering lassen sich Performanceniveaus von mehreren Terabit erreichen. Hochverfügbarkeit auf Carrier-Niveau und Pay-As-You-Grow-Lizenzierung runden das Angebot ab.

Sollten Sie noch nicht für eine Virtualisierung bereit sein, können Sie die Lösung heute auf physischen Citrix-ADC-T1000-Appliances implementieren und in der Zukunft nahtlos auf virtuelle Appliances migrieren. Citrix-ADC-Services bleiben exakt gleich – unabhängig davon, ob sie auf einer dedizierten Appliance konsolidiert oder als virtuelle Netzwerkfunktionen (VNF) implementiert werden.

Citrix Application Delivery Management bietet Management, Orchestrierung und Transparenz für Citrix-ADC-Mobilservices zur Orchestrierung. Citrix Application Delivery Management ist ein leistungsfähiger NFV-Manager (Network Functions Virtualization) und bietet die gleiche Schnittstelle für Orchestrierungssysteme, unabhängig davon, wie die Citrix-ADC-Services implementiert werden. Dies gibt Ihnen einen vollständigen Investitionsschutz und bietet einen nahtlosen Migrationspfad zu NFV.

DNS übersetzt von Kunden verwendete vollständig qualifizierte Domain-Namen (FQDNs) und Anwendungen in IP-Adressen. Die Nachfrage nach DNS steigen schnell an, aber auch Sicherheitsbedrohungen wachsen und entwickeln sich weiter. Wenn DNS nicht funktioniert, gilt dies auch für Ihr Netzwerk. Es ist daher von kritischer Bedeutung, sicherzustellen, dass der Service geschützt und die Funktionsbereitschaft sichergestellt ist.

Citrix ADC bietet einen umfassenden Satz an DNS-Funktionalität, dient als ADNS-Server (Authoritative Domain Name Server) und bietet Load Balancing und Caching. Hinsichtlich DNS-Sicherheit unterstützt Citrix ADC DNSSEC und bietet Schutz vor vielen servicespezifischen Angriffen wie DDoS, DNS Poisoning und anderen.

Network Address Translation (CGNAT oder CGN) auf Carrier-Niveau oder Large Scale NAT ist eine kritische Netzwerkfunktion, die es Ihnen erlaubt, IPv4-Investitionen zu erhalten und die Migration auf IPv6 zu managen.

Citrix ADC bietet einen komplett funktionalen CGNAT-Service, der sich als virtuelle Netzwerkfunktion auf COTS-Hardware implementieren oder mit anderen Netzwerkservices auf einer Carrier-Appliance konsolidieren lässt.

Netzwerke müssen dringend vereinfacht werden, um die Performance zu optimieren, eine höhere Flexibilität zu erreichen und Wachstum zu fördern.

Neben TCP-Optimierung, Video-Optimierung, DNS-Services und CGNAT bietet Citrix ADC zudem Content-Filterung, DDoS-Schutz, Service Chaining und viele ADC-Services (Application Delivery Controller). Und alle diese Services lassen sich selbstverständlich implementieren, managen und auf einheitliche Weise von Citrix Application Delivery Management orchestrieren – unabhängig davon, ob sie auf Appliances oder als virtuelle Netzwerkfunktionen implementiert sind.  

Citrix ADC und Citrix Application Delivery Management
für Mobilfunkbetreiber

  • Umfassende Servicebandbreite/VNFs (TCP-Optimierung, CGNAT, Videooptimierung, Traffic-Steuerung, DNS Caching, Load Balancing, DDoS-Prävention)
  • Komplett NFV- und SDN-fähig
  • Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis, unabhängig davon, ob die Lösung als physische Appliance oder als Zusammenstellung virtueller Netzwerkfunktionen implementiert wird
  • Nahtlose Migration von physisch über hybrid zu virtuell
  • Vollständige Integration mit Orchestrierungssystemen
  • Einzigartige Funktionalität für Optimierung von Adaptive-Bit-Rate-Video, selbst bei Verschlüsselung

Ansehen

Adaptive-Bitrate-Optimierung

Erfahren Sie, wie Sie mit der Citrix Adaptive-Bitrate-Optimierung die ABR-Probleme in einer Mobilgeräteumgebung in den Griff bekommen.

Lesen

Optimierung verschlüsselter Videos 

Verbessern Sie die Performance auch bei verschlüsseltem Datenverkehr.

Entdecken

Weitere Telco-Ressourcen

Lösungsbeschreibungen, Whitepaper und mehr lesen.

Nächster Schritt