Anwendungen auf die Hybrid-Cloud umstellen

Viele Organisationen verfolgen Hybridansätze bei der Migration ihrer Anwendungen in die Cloud. Einige Anwendungen befinden sich in der Cloud, einige verbleiben vor Ort, und neuere Anwendungen werden als SaaS ausgelagert oder in der Cloud entwickelt.

Dies kann es schwierig machen, die Verfügbarkeit, Performance und Sicherheit von Anwendungen zu gewährleisten. Citrix ADC bietet eine Lösung zur Anwendungsbereitstellung, um diese in einer Hybrid-Cloud-Umgebung zu vereinfachen.

Application Delivery Controller (ADC) neu definiert: Management der Anwendungsbereitstellung in Hybrid/Multi-Cloud-Umgebungen

Mehr erfahren

Wenn Sie Anwendungen sowohl in der Cloud als auch vor Ort bereitstellen, bedeutet dies, dass Sie mit mehreren Monitoring-Tools arbeiten müssen. Eine Korrelation von Nutzungs- und Performancedaten über diese Umgebungen hinweg kann sich als kostspielig und kompliziert erweisen, wenn es darum geht, Probleme von Nutzern zu beheben.

Citrix Application Delivery Management bietet eine umfassende, anwendungszentrierte und gleichzeitige Überwachung von Anwendungen in der Cloud und im eigenen Rechenzentrum.

Sie müssen in der Lage sein, jede Cloud auszuwählen, die Ihren Anforderungen am besten gerecht wird – ohne dabei durch die vom Cloud-Provider angebotene zugrunde liegende Ressourcen- und Tool-Infrastruktur eingeschränkt zu sein.

Citrix ADC ist eine softwareorientierte Plattform, die Sie in jeder Cloud sowie im Rechenzentrum implementieren können. Dank Pool-Kapazitäts-Sharing können Sie Application Delivery Controller (ADC) und Kapazitäten dort bereitstellen, wo diese am dringendsten benötigt werden.

Viele Organisationen implementieren Multi-Cloud-Strategien, um Kosten und Ausfallsrisiken zu managen.

Bei einem Ausfall von Servern in der Cloud kann Citrix ADC ein Failover von Workloads auf einen alternativen Cloud-Provider oder zum eigenen Rechenzentrum durchführen.

Eine Verbindung zu Anwendungen in der Cloud bedarf einer zuverlässigen Anbindung zur Cloud. Dies gilt insbesondere für Anwender in Zweigstellen.

Citrix SD-WAN verbessert die Zuverlässigkeit von Netzwerkanbindungen an die Cloud, indem Internetanbindungen mit alternativen Netzwerkleitungen wie DSL, Satellit oder LTE verknüpft werden, um einen gleichbleibenden Benutzerkomfort sicherzustellen.

Mit zunehmender Anzahl an SaaS-Anwendungen wird es notwendig, die Anzahl der über das Web verwendeten Unternehmens-Benutzernamen und Passwörter zu reduzieren.

Citrix Gateway kann Single-Sign-On-Funktionen für alle Unternehmensanwendungen bereitstellen, einschließlich SaaS.

Ähnliche Produkte

Citrix ADC

  • Gewährleistet die Anwendungsbereitstellung für alle Standorte
  • Leitet Anwender während des Failover automatisch und unbemerkt zu einer sekundären Cloud oder einem sekundären Rechenzentrum um
  • Gewährleistet Hochverfügbarkeit von Kernanwendungen und Diensten
  • Ermöglicht es der Organisation, Cloud-Ressourcen als ein Backup-Rechenzentrum zu nutzen

Citrix SD-WAN

  • Bündelt mehrere WAN-Verbindungen, um einen einzelnen, sicheren logischen Pfad zu erstellen
  • Bietet höhere Fehlertoleranz über Netzwerk- und Internetanbindungen hinweg von der Zweigstelle oder dem Rechenzentrum in die Cloud

Citrix Application Delivery Management

  • Anwendungsorientierte Transparenz und Analysefunktionen für in einer Cloud implementierte Anwendungen 
  • Automatisiert Anwendungsbereitstellungsservices über Public Clouds und das eigene Rechenzentrum hinweg 
  • Unterstützt hohe Verfügbarkeit von Anwendungen in Multi-Cloud-Umgebungen

Ansehen

Webinar: Zentrale Anforderungen zur Automatisierung von Servicebereitstellungen in Hybrid-Cloud-Umgebungen

Entdecken Sie, wie Sie Ihren Anforderungen an die Anwendungsbereitstellung auf Ihrem Weg hin zur Cloud gerecht werden können.

Lesen

Besorgen Sie sich das E-Book – Der definitive Leitfaden für die Auswahl des richtigen ADCs für die Ära der digitalen Transformation

Entdecken

Weitere ADC-Ressourcen

Erkunden Sie zusätzliche Videos, Whitepapers und vieles mehr.

Nächster Schritt