Mit einem DevOps-freundlichen ADC eine Mikroservices-Architektur aufbauen

Business Agility setzt eine Infrastruktur voraus, die schnell an Marktveränderungen angepasst werden kann. Um Ihr Unternehmen zu digitalisieren, müssen veraltete Anwendungen serviceorientierter werden, Code schneller implementiert und Ihre Umgebung von einem einzelnen Rechenzentrum auf eine hybride Multi-Cloud-Umgebung transferiert werden. Ihre Anwendungsentwickler und DevOps-Teams benötigen die richtigen Tools, um dies zu verwirklichen.

Application Delivery Controller (ADC) neu definiert: Überbrücken der Kluft zwischen herkömmlicher (IT) und DevOps Anwendungsbereitstellung

Mehr erfahren

Citrix Networking ADC CPX oder VPX übernimmt die Funktion eines App-to-App-Proxys und agiert durch die App-to-App-Authentifizierung und beidseitige TLS als Anwendungskontrollpunkt und sorgt so für Sicherheit. Zudem erhalten Sie umfassende Layer-7-Funktionen (HTTP-Rewrite, URL-Routing/Content Switching, Layer-7-DDoS und Ratenbegrenzung). Durch die Bereitstellung in Kubernetes oder OpenShift können sich Entwickler auf ihre Arbeit konzentrieren und Aufgaben der Layer-7-Infrastruktur uns überlassen. Citrix Networking ADC CPX und VPX erfassen zudem verschiedenste Metriken, die zu Analyse- und Visibilitätszwecken an das Citrix Application Delivery Management gestreamt werden.

Bei einer Verwendung mit Citrix Application Delivery Management lässt sich Citrix Networking ADC CPX in Container-Orchestrierungs-Tools integrieren, einschließlich Apache Mesos und Kubernetes, um zentrale Richtlinienkontrollen und Orchestrierungen zu implementieren und umfassende Telemetriefunktionen für tiefe Einblicke in die Netzwerk- und Anwendungsperformance bereitzustellen. Citrix ADC ermöglicht zudem die Integration mit PaaS-Anbietern wie OpenShift.

Flexible Infrastrukturen beinhalten oft Workloads, die sich in Multi-Cloud-Umgebungen ausführen lassen. Citrix Networking ADC CPX ist über Linux-Hosts hinweg portierbar und erleichtert damit die Implementierung in dieser Art von Computing-Umgebungen.  CitrixApplication Delivery Management vereinfacht die Verwaltung eines Bestands an CPX-Appliances, unabhängig davon, wo diese implementiert sind – inklusive eines SSL-Zertifikat-Managements und einer sofortigen Zustandsanalyse der Microservices-Infrastruktur.

Der Citrix ADC basiert auf einer einzelnen Codebasis, die nach Belieben bereitgestellt werden kann (Hypervisor, Container oder kundenspezifische Hardware). Open-Source-Alternativen verfügen oft nicht über eine Management-, Analyse- und Orchestrierungsplattform und nur die wenigsten ADC-Anbieter bieten einen containerisierten ADC mit vereinfachter, hardwareunabhängiger Architektur. Im Gegensatz zu unseren Mitbewerbern liefert Citrix ADC den kompletten Stack und ein einzelnes Image für alle Sicherheitsupdates oder Fehlerbehebungen.

Citrix Produkte

Citrix ADC

  • Citrix ADC CPX stellt einen DevOps-freundlichen, Cloud-nativen ADC in einem Docker-Container bereit.
  • Beginnend mit der Entwicklungsumgebung sowie in der Test- und Implementierungsphase stehen volle L4-7-Funktionen zur Verfügung, um die Entwicklungszeit zu verkürzen.

Ansehen

Citrix ADC CPX – Überblick

Erhalten Sie das Beste von Citrix ADC in einem Docker-Container.

Lesen

Citrix ADC und Kubernetes Integration

Sie können jetzt Citrix ADC CPX als Eingangsverkehr-Controller in Kubernetes-Clustern verwenden, um den Load Balancer für den Nord-Süd-Traffic zu Ihren Kubernetes Services zu regeln.

Entdecken

Citrix ADC CPX Express erhalten

Ein kostenloser und lizenzfreier Mikroservice-kompatibler Load Balancer als Docker-Container.

Nächster Schritt