Mehr Flexibilität im Rechenzentrum durch Citrix ADC und Cisco-ACI-Integration

Die heutigen Rechenzentren müssen innerhalb von Minuten auf sich verändernde Anforderungen reagieren, nicht erst in Tagen oder Wochen. Die traditionelle Architektur kann diese Flexibilität nicht bieten. Mehrere Kontrollgeräte verkomplizieren lediglich schnellere Bereitstellung von Services und Anwendungs-Rollouts. Ein wirklich flexibles Rechenzentrum setzt eine anwendungsorientierte Automatisierung und Virtualisierung voraus, sowohl der Hardware- als auch der Software-Infrastruktur.

Mehr erfahren

Citrix ADC, der beste Application Delivery Controller der Branche, wurde mit der führenden Software-definierten Netzwerk-Architektur vereint, um einen neuen Flexibilitätsstandard zu erreichen. Gemeinsam haben Cisco Application-Centric Infrastructure (ACI) und Citrix ADC den Betrieb von Rechenzentren und die Anwendungsbereitstellung optimiert – durch ein gemeinsames Framework und eine einzige zentrale Automatisierungs- und Managementkomponente. Cisco ACI ermöglicht die Business-basierten Anforderungen für Anwendungen, um die unterstützende Infrastruktur zu gestalten. Und Citrix ADC verbindet die Infrastruktur und die Anwendungen miteinander, indem diese Erkenntnisse dem Cisco Application Policy Infrastructure Controller (APIC) bereitgestellt werden. Tatsächlich ist Citrix ADC der einzige ADC, der sich vollständig in die Unified-Fabric-Anwendungen von Cisco integriert.

Durch den anwendungszentrierten Ansatz bietet die einzigartige Lösung von Cisco ACI und Citrix ADC eine skalierbare und flexible Architektur für physische und virtuelle Appliances. Sie entfernt die Komplexität auf allen Ebenen und gewährleistet eine konsistente Umgebung für jede beliebige Kombination von Endgeräten, Standorten und Netzwerken. Citrix ADC ermöglicht eine Automatisierung und Orchestrierung der kritischen Services, die erforderlich sind, um Anwendungen schnell, sicher und zuverlässig bereitzustellen.

Cisco APIC, eine zentralisierte Komponente für das Richtlinienmanagement und die gesamte Infrastruktur, ermöglicht höchste Flexibilität. Durch koordinierte Automatisierung und End-to-End-Transparenz kann die ACI- und Citrix-ADC-Lösung schnell die notwendigen Ressourcen bereitstellen und konfigurieren, unabhängig davon, wo diese sich im Rechenzentrum befinden.

Die Liste der Citrix ADC Funktionen, die durch den APIC-Controller automatisiert werden können, ist die umfangreichste Liste, die von irgendeinem ADC angeboten wird. Sie umfasst 15 Schlüsselfunktionen wie beispielsweise Authentifizierung, Firewall, Caching, Komprimierung und mehr.

Cisco ACI und Cisco APIC sind mit bestehenden ADC-Netzwerken vollständig kompatibel, erhalten die bestehenden Service-Modelle und nutzen die Protokolle offener Standards. Die automatisierten Management-Funktionen dieser Lösung setzen administrative Ressourcen frei und minimieren die Ausfallzeit aufgrund von Konfigurationsfehlern. Eine zentrale Kontrollkomponente reduziert den Geräte-Wildwuchs und den Mehraufwand.

Der Cisco APIC bietet ein richtlinienbasiertes Automatisierungs-Framework, mit dem Ressourcen in einem einzigen Schritt dynamisch bereitgestellt und konfiguriert werden können. Das anwendungszentrierte Service Insertion Framework ermöglicht es dem Cisco APIC, dynamisch neue Richtlinien für die Infrastruktur und die Service-Knoten in wenigen Minuten zu verteilen, ohne dass manuelle Änderungen erforderlich sind. Das automatische Hinzufügen, Entfernen und Neuordnen von Services ermöglicht es Administratoren, schnell die Ressourcen anzupassen, die eine Anwendung benötigt, ohne die Notwendigkeit, das Netzwerk neu zu verdrahten und zu konfigurieren oder die Services zu verlagern.

Cisco empfiehlt seinen Kunden Citrix ADC als unmittelbaren Ersatz für die Produkte aus der ACE-Produktreihe und für den Aufbau eines Rechenzentrum-Netzwerks der nächsten Generation. Cisco hat das Tool zur Migration von ACE zu Citrix Networking speziell dafür erstellt, um den Kunden das Konvertieren der Dateien zu erleichtern. Citrix ADC ist der einzige Application Delivery Controller, der sich vollständig in Ciscos Unified Fabric Cloud Network Services Portfolio integriert.

Das Citrix Insight Services Online Tool macht es ganz leicht, Cisco-ACE-Konfigurationsdateien in Citrix-ADC-Konfigurationsdateien umzuwandeln.  Schauen Sie sich ein kurzes Tutorial an und melden Sie sich anschließend an, um das Tool zu verwenden.

Citrix Produkte

Citrix ADC

  • Bietet branchenführende Lösungen für Anwendungsbereitstellung und Load Balancing
  • Integriert sich vollständig mit Cisco ACI; empfohlen als Cisco ACE Ersatz
  • Bietet die umfassendsten ADC-Features im ACI-Ökosystem
  • Ermöglicht Automatisierung und Orchestrierung von netzwerkkritischen Diensten, um die Agilität zu steigern

Ansehen

Automatisierung von Rechenzentren mit Cisco ACI und Citrix ADC

Die strategische Beziehung ermöglicht eine ACI-Integration, die kompatibel mit den bestehenden Implementierungen von Cisco und Citrix ADC ist.

Lesen

Agile anwendungsorientierte Netzwerke mit Cisco ACI und Citrix ADC

Aufbau flexibler Netzwerke für die Anwendungsbereitstellung in der Cloud.

Entdecken

Wahl der richtigen Citrix ADC Lösung

Produktmigrationsanleitung für Cisco ACE Migrationsprojekte.

Nächster Schritt