Business Continuity und IT Disaster Recovery gewährleisten

Von Naturkatastrophen bis hin zu geringfügigen Störungen - jedes Netzwerk ist anfällig für Gefahren. Während sich die meisten Pläne für die Business Continuity und IT Disaster Recovery auf den Schutz der Rechenzentren fokussieren, sollten Ihre Pläne zudem die Verfügbarkeit der Server und den Zugriff auf unternehmenskritische Anwendungen, Daten sowie die Tools zur Zusammenarbeit gewährleisten, die Ihr Unternehmen am Laufen halten. Der Remote-Zugriff und die WAN-Technologien sind hier entscheidend, da sie es den Mitarbeitern ermöglichen, so zu arbeiten wie immer – selbst während einer Naturkatastrophe.

Mehr erfahren

Wenn ein Rechenzentrum ausfällt, leitet Citrix ADC den User-Traffic automatisch an einen zweiten Standort um, ohne dass dies zu Unterbrechungen für die Anwender führt. Load Balancing und Global Server Load Balancing über mehrere Rechenzentren hinweg stellen zudem eine optimale Serverfunktionalität, -kapazität und -auslastung sicher. Und Citrix SD-WAN stellt vergleichbare Funktionen für WAN zur Verfügung, indem der Datenverkehr automatisch über sämtliche verfügbaren Verbindungen umgeleitet wird. In der Tat passiert dies alles so reibungslos, dass Anwender nicht einmal merken, dass eine Veränderung stattgefunden hat. Ihre primäre IP-Adresse für den Zugriff bleibt unverändert und ermöglicht es den Anwendern, mit denselben Methoden und Endgeräten auf Ihre Anwendungen und Daten zuzugreifen.

Mit herkömmlichen Zugriffsmethoden und -Tools ist die Produktivität beschränkt, sodass Ihre IT-Lösung zur Disaster Recovery einen Plan umfassen sollte, der die kontinuierliche Arbeit der Benutzer sicherstellen kann. Citrix Gateway eliminiert die Notwendigkeit spezieller Zugriffsmethoden bei einem Business-Continuity-Vorfall. Anwendern werden die Daten und Anwendungen auf dieselbe Weise zur Verfügung gestellt, die sie gewohnt sind – egal, ob es sich um Verbindungen über LAN, WAN, Breitband, Satellit, über einen Hotspot oder ein Mobilgerät handelt – mit derselben inhärenten Sicherheit und Kontrolle und denselben Compliance-Monitoring- und Tracking-Funktionalitäten für die IT.

Citrix SD-WAN Appliances überwachen kontinuierlich jede MPLS- und Breitband-Verbindung, indem sie Pakete mit Sequenznummern taggen. Ziel-Appliances können Pfadausfälle nach nur zwei oder drei verlorenen Paketen feststellen. Dies ermöglicht einen reibungslosen Failover von Datenverkehr zum nächstbesten WAN-Pfad in weniger als einer Sekunde. Anwender sind niemals gezwungen, neu zu starten, sich erneut zu verbinden oder sich erneut in der Anwendung anzumelden. Die Appliances erkennen zudem sofort, wenn Verbindungen wieder online sind und weisen den Traffic unterbrechungsfrei erneut den wiederhergestellten Pfaden zu. Lösungen der Konkurrenz verfügen nicht über diesen Grad an Failover-Performance.

Citrix-Produkt

Citrix SD-WAN

  • Erhält die Konnektivität aufrecht, sogar während multipler Netzwerkausfälle
  • Leitet dynamisch um, um die höchstmögliche Servicequalität bereitzustellen
  • Verbindet mehrere MPLS-, Mobil- und Breitbandpfade, um einen einzigen logischen Pfad bereitzustellen

Nächster Schritt