Einfache, automatisierte On-Ramp-Lösungen für die Cloud-Anbindung

Bei der Umstellung auf die Cloud werden physische Ressourcen aus Rechenzentren als virtuelle Ressourcen in Public Clouds ausgelagert – und mit ihnen die Unternehmensanwendungen. Entsprechend wird die Cloud zu einer Erweiterung des WAN und IT-Teams benötigen eine Zwischenverbindung, um die Lücke zwischen weit verteilten Standorten und Cloud-basierten Workloads zu schließen.

Mehr erfahren

Citrix On-Ramp-Lösungen zur Cloud-Migration von Citrix verbinden Zweigstellen und andere Standorte schnell mit Anwendungen, die in SaaS-, IaaS- oder PaaS-Umgebungen wie Amazon Web Services (AWS), Microsoft Azure, Google Cloud Platform (GCP) oder in einem Rechenzentrum ausgeführt werden. Citrix SD-WAN automatisiert diese Verbindungen und sorgt durch konkurrenzlose Performance bei geschäftskritischen Anwendungen für maximale Verfügbarkeit und Produktivität. 

Eine virtuelle Appliance für Citrix SD-WAN (VPX) ist auf dem Marketplace von Microsoft Azure, AWS und Google Cloud erhältlich. Durch die Bereitstellung einer VPX in einer IaaS- oder PaaS-Cloud sowie einer lokalen Citrix SD-WAN Appliance profitiert Ihr Netzwerk von fortschrittlichen Funktionen wie zweiseitigem QoS, durchgängiger Transparenz, Auslastungsüberwachung und Ausfallsicherheit mit Failover in Millisekunden.

Durch beidseitiges Citrix SD-WAN lassen sich schnell hoch verfügbare Verbindungen zu Ressourcen in einer VPC (Virtual Private Cloud) oder einem VNet (virtuelles Netzwerk) herstellen. Anwendungen, Netzwerke und Clouds werden mithilfe einer Vielzahl an Sicherheitsfunktionen geschützt, darunter starke Verschlüsselung, IPsec-Konnektivität und eine integrierte zustandsbehaftete Firewall. Ermöglichen Sie Benutzern an allen Standorten einen nahtlosen Zugriff auf Workloads in Clouds und Rechenzentren ohne Abstriche beim Benutzerkomfort Cloud-basierter oder virtueller Anwendungen.

Citrix SD-WAN für Azure Virtual WAN ist eine einfache und automatisierte Lösung für lückenlose Verbindungen zum weltweiten Backbone-Netzwerk von Microsoft Azure. Die Lösung automatisiert die Cloud-Anbindung von Zweigstellen und ermöglicht deren Onboarding in wenigen Minuten. Über den Citrix SD-WAN Orchestrierungsservice konfigurieren Sie mit nur wenigen Klicks sichere IPsec-Tunnel über Internetverbindungen. Überwachen Sie den Verbindungsstatus und leiten Sie Traffic bei Bedarf über alternative Tunnels oder Hubs um. Durch das globale Backbone-Netzwerk von Microsoft lässt sich das Routing für größtmöglichen Benutzerkomfort optimieren.

Darüber hinaus beschleunigt die automatisierte Bereitstellung von SD-WAN in Azure die Einrichtung durch automatische Instanziierung und zentralisierte Erstellung virtueller SD-WAN Instanzen. Über eine zentrale SD-WAN Konsole lassen sich Citrix SD-WAN VPX Appliances in Azure schnell und einfach bereitstellen, authentifizieren und mit Ihrem Netzwerk verbinden. Die Anbindung von Zweigstellen erfolgt mit minimalem Zeit- und Konfigurationsaufwand.

Citrix SD-WAN und der Equinix Performance Hub mit integriertem Equinix Cloud Exchange (ECX) bilden eine einfach zu managende Netzwerklösung für Unternehmen, die sich sowohl in Hybrid- als auch in Multi-Cloud-Umgebungen durch Skalierbarkeit und Zuverlässigkeit auszeichnet. Citrix SD-WAN erzeugt sichere virtuelle Overlays aus mehreren aggregierten Verknüpfungen, um Zweigstellen direkt mit weltweiten Standorten von Equinix zu verbinden. Mit ECX lassen sich zusätzliche Rechen- und Datenanalyseressourcen schnell in Betrieb nehmen, wenn es zu Bedarfsspitzen kommt.

Citrix SD-WAN bietet performanceorientiertes Routing für jede Anwendung sowie sofortiges Failover bei unterbrochenen oder gestörten Netzwerkverbindungen. Zusätzlich ermöglicht ECX Cloud-Failover, wodurch Anwendungen selbst bei Totalausfällen weiterhin ausgeführt werden. Der ECX Service bietet geringe Latenz und kosteneffektive Verbindungen zu Clouds von Anbietern wie Microsoft Azure, AWS und Google Cloud sowie optimierte Verbindungen zu SaaS-Anwendungen wie Microsoft Office 365.

Citrix-Produkt

Citrix SD-WAN

  • Automatisiert Cloud-Anbindungen mit einer Auswahl an Verbindungsmöglichkeiten
  • Beseitigt Latenz und Netzwerküberlastung durch intelligente Echtzeit-Pfadauswahl auf Paketebene
  • Vereinfacht Management und Traffic-Steuerung mit intelligentem, richtlinienbasiertem Routing 

Nächster Schritt