Beschleunigen von Windows 10-Migrationen

Windows 10 wurde am 29. Juli 2015 veröffentlicht und hat seitdem Installationsrekorde gebrochen. Laut Microsoft wurden in den ersten sechs Monaten mehr als 200 Millionen Endgeräte aufgerüstet. Da Bring-your-own-Device(BYOD)-Initiativen an Beliebtheit gewinnen, erwarten Mitarbeiter, dass sie ihre neuen Windows 10-Endgeräte für den Zugriff auf Unternehmensinhalte, -Anwendungen und -Daten nutzen können.

Citrix arbeitet seit über 25 Jahren mit Microsoft zusammen und hat zahllosen Kunden bei der Migration von Betriebssystemen und Windows 10 geholfen. XenApp und XenDesktop helfen bei den größten IT-Problemen während der Migration des Betriebssystems, darunter Anwendungs- und Browserkompatibilität und beim laufenden Systemmanagement.

Starten eines virtuellen Windows 10 Desktops

79 %

migrieren wahrscheinlich
auf Windows 10

65 %

Planten zu migrieren
bis Ende 2016

65 %

Zögern
aufgrund Anwendungs-
kompatibilität

Anwendungskompatibilität

65 Prozent* der Kunden zögern aufgrund von Bedenken bei der Anwendungskompatibilität, auf Windows 10 zu migrieren. Die beschwerlichen Anstrengungen, die Unternehmen auf sich genommen haben, um zu Windows XP und Windows 7 zu migrieren, sind noch frisch in ihren Köpfen, und die Erinnerung an die verlorene Produktivität wegen Problemen bei der Anwendungskompatibilität ist noch genauso präsent. Zum Beispiel könnten Kunden spezielle Anwendungen im Einsatz haben, die für bestimmte Versionen von Windows entwickelt wurden. Bei früheren Migrationen von Betriebssystemen mussten alle Anwendungen von Hand getestet werden, was sehr zeitaufwendig ist.

Citrix löst das Problem der Anwendungskompatibilität auf zwei Arten:

  • Spezielle Anwendungen werden virtualisiert über XenApp und XenDesktop bereitgestellt. Mitarbeiter können so auf diese Anwendungen zugreifen, die sie auf jedem Endgerät benötigen, einschließlich Windows 10, und weiterhin produktiv arbeiten.
  • Die IT kann ihre Migration von Windows 10 durch automatisiertes Testen der Anwendungskompatibilität und Packaging mit Citrix AppDNA fortsetzen.

* Quelle: TVID: FEF-679-605

Datenmanagement

Als Teil der Migration eines Betriebssystems muss die IT das Datenmanagement des Unternehmens planen. Dies beinhaltet die Festlegung, wo sich die Benutzerdaten befinden, die Bewertung, ob das Upgrade die Verfügbarkeit von Daten beeinträchtigt, und die Schulung der Anwender zur Datensicherung auf lokalen Maschinen und privaten Endgeräten.

ShareFile ermöglicht Unternehmen den Zugriff auf Daten, egal, wo sie sich befinden, was langwierige Datenmigrationsprojekte, zeitaufwendige Schulungen von Endbenutzern zur Datensicherung und Ausfallzeiten wegen Datenzugriffs eliminiert.

Laufendes Systemmanagement

Bei Windows 10 plant Microsoft sehr viel häufigere Updates. Jedes bedeutende Update birgt auch die Möglichkeit zur Inkompatibilität mit wichtigen Anwendungen. Unternehmen wollen ihren Mitarbeitern ermöglichen, Windows 10 vor einer groß angelegten Implementierung auszuprobieren.

XenDesktop zentralisiert das Management aller Desktops von einem einzelnen „Goldenen Image“ aus, das im Rechenzentrum oder in Microsoft Azure gemanagt wird. Die Implementierung von Windows 10-Desktops für den Business-Einsatz mit XenDesktop ermöglicht die zentrale Kontrolle und Steuerung aller Windows 10-Updates und vereinfacht den Update-Prozess radikal. Durch die alleinige Installation von Updates auf den zentral verwalteten „Goldenen Images“ können Sie sofort Tausende von Endgeräten updaten. Testen Sie ein Update vor seiner Bereitstellung schnell und einfach über AppDNA gegen Ihre Windows 10-Images, um Probleme mit der Anwendungskompatibilität rechtzeitig zu erkennen und zu vermeiden.

Erste Schritte

Mit der Version von Windows 10 hilft Citrix IT-Teams, sich auf eine neue Ära nutzergetriebener Betriebssystemmigration vorzubereiten. Unternehmen, die eine Anwendungs- und Desktop-Virtualisierungsstrategie einschlagen, werden feststellen, dass die Lösung nicht nur bei der Umstellung auf das neue Betriebssystem hilft, sondern auch zusätzliche Vorteile für einen besseren Benutzerkomfort, mehr Flexibilität und höhere Sicherheit bietet. Weitere Informationen