Sicherheit und Compliance
Legen Sie fest, wie vertrauliche Dateien gespeichert, aufgerufen und ausgetauscht werden – mit Sicherheitsfunktionen, die den Anforderungen Ihrer Branche gerecht werden.

Erfüllen Sie die geschäftlichen Anforderungen zum Schutz von Unternehmensdaten  

Mit Citrix Content Collaboration kann die IT Richtlinien festlegen, die jedem Benutzer die passende sichere Zugriffsstufe in jedem Szenario zuteilen. Es lassen sich reine Lese- und Download-Rechte oder vollständige Upload-/Schreib-/Löschrechte für Anwender vergeben – je nach deren Standort, Rolle oder Endgerät.

Durch Verschlüsselung werden sowohl gespeicherte als auch übermittelte Daten geschützt. Sicherheitsfunktionen wie Passwortschutz, Jailbreak-Erkennung, Remote-Lösung und Datengültigkeitsrichtlinien schützen zudem Daten auf mobilen Endgeräten. Reporting-Funktionen und Audit-Kontrollen unterstützen die Einhaltung von Vorgaben zum Datenschutz und Compliance-Vorschriften.

Mit ShareFile können unsere Mitarbeiter jederzeit Daten sicher freigeben, speichern und bearbeiten – ganz gleich wo sie sich befinden.
David Kreft
Head of System Management
Service Desk und Windows-Entwicklung, WAGO GmbH

Steigerung des Datenschutzes mit Restricted StorageZones

Citrix Content Collaboration bietet Restricted StorageZones für mehr Datensicherheit und Compliance. Dabei handelt es sich um private Datenbereiche für vom Kunden gemanagte StorageZones. Dateien und Metadaten in Restricted StorageZone werden mit Keys des Kunden verschlüsselt, um dem Anbieter keinerlei Einblick zu gewähren. Darüber hinaus ist der sichere Zugriff auf freigegebene Dokumente und Dateien exklusiv und auf ausgewählte interne Anwender beschränkt, die ein duales Authentifizierungsverfahren durchlaufen müssen.

83 %

von Kunden aus dem Finanzbereich, die an der Umfrage teilgenommen haben, entscheiden sich wegen der erhöhten Sicherheit von Dateien für Citrix Content Collaboration.

TVID: 2FC-F08-C93

Erfüllen Sie strenge Compliance-Anforderungen für Daten, besonders in regulierten Branchen

Mit Citrix Content Collaboration kann die IT die Aktivitäten in Echtzeit nachverfolgen, kontrollieren und angepasste Reports erstellen, um die Compliance-Anforderungen zu erfüllen. Dies unterstützt die Verantwortlichen für Sicherheit, Risiken und Audits beim Schutz von geistigem Eigentum, der Verhinderung von Datenlecks und einer vereinfachten Compliance, besonders in regulierten Branchen wie dem Finanzsektor und dem Gesundheitswesen.

Citrix Content Collaboration Cloud für das Gesundheitswesen bietet z. B. einen sicheren Bereich innerhalb einer Private Cloud, über den Sie Patientendaten hochladen, speichern und freigeben können, um die strengen Auflagen von HIPAA zu erfüllen.

Nutzen Sie vorhandene DLP-Systeme ohne zusätzliche Kosten

Citrix Content Collaboration lässt sich darüber hinaus in gängige DLP-Systeme zum Schutz von Datenverlusten (Data Loss Prevention) in vom Kunden gemanagte StorageZones integrieren, um die Freigabe auf Grundlage der DLP-Klassifizierung der Dateien zu beschränken. Unternehmen, besonders solche, die in stark regulierten Branchen tätig sind, müssen den Dateiaustausch auf Grundlage des Dateiinhalts beschränken. Durch die Verbindung von Citrix Content Collaboration mit dem vorhandenen DLP-System des Kunden kann Citrix Content Collaboration die Dateien anhand ihres Inhalts klassifizieren und so Freigabeeinschränkungen gemäß der Richtlinie des Unternehmens durchsetzen.