Wir vereinfachen die Nutzung der Citrix Lösungen. Weitere Informationen.

Mobilgeräte-Management

Konfigurieren, sichern und unterstützen Sie Mobilgeräte mit einer MDM-Lösung, die sich in großen Umgebungen bewährt hat.

84 %

84 % der befragten IT-Abteilungen verwenden Citrix XenMobile Enterprise Mobile Device Management (MDM) in ihren Unternehmen.

TVID: 803-66F-047

Ermöglichen Sie Mobilgerätemanagement für Smartphones und Tablets

Mobilgerätemanagement (MDM) schützt Daten durch die Nutzung von Richtlinien auf Geräteebene, die vom Hersteller des Geräts oder dem Provider der Plattform bereitgestellt werden. Mithilfe dieser Richtlinien kann die IT die Geräte mobiler Anwender konfigurieren, sie schützen und unterstützen. Beispielsweise kann die IT eine Verschlüsselung des gesamten Geräts aktivieren oder es sperren bzw. zurücksetzen. Die XenMobile-MDM-Lösung unterstützt eine Vielzahl von Mobilgeräten und Betriebssystemen, u. a. iOS, Android und Windows Phone.

Sicherheit spielt bei uns eine große Rolle. Wenn ein Anwender sein Gerät verliert, können wir mithilfe der MDM-Technologie von Citrix die Daten auf dem Gerät löschen und dem Anwender ein neues Gerät geben, sodass die Arbeit direkt fortgesetzt werden kann.
Eric Slavinsky
CIO, PPL Corporation
Louisville Gas & Electric and Kentucky Utilities

Nutzen Sie Endgerätemanagement auch für Laptops und Desktops

Mit XenMobile kann die IT das XenMobile-Mobilgerätemanagement auch dafür verwenden, die Geräte-APIs von MAC-OS-X- und Windows-10-Laptops und -Desktops zu nutzen. So erhält die IT eine einheitliche Endgerätemanagement-Lösung, um das gesamte Geräteinventar mit allgemeinen Richtlinien von einer zentralen Plattform aus zu verwalten. Das gibt den Mitarbeitern die Freiheit, effektiv mit allen Geräten zu arbeiten, wo immer sie wollen.

EMM-Anbieter beeilen sich sehr, Windows 10 MDM APIs zu unterstützen. Daher waren einige Leute skeptisch, inwieweit ihnen bei ihrer Arbeit mit Windows vertraut werden kann. Citrix hat jedoch den Vorteil einer offensichtlich umfassenderen Kenntnis von Windows als reine Mobility-Anbieter.

Nächster Schritt