Einfacherer und sicherer Nutzerzugriff

Bieten Sie mit fortschrittlichen Sicherheitskontrollen für SaaS-, Web- und virtuelle Anwendungen mehr als nur SSO (Single Sign-On)

Wenn Mitarbeiter täglich über 1.100 mal zwischen 35 Anwendungen hin und her wechseln müssen1, ist es nicht verwunderlich, dass sie Passwörter oft wiederverwenden – ein Alptraum für die IT. Mit einer einheitlichen Zugriffskontrolle für den gesamten digitalen Arbeitsplatz steigern Sie nicht nur die Sicherheit, sondern erleichtern Nutzern und der IT das Leben. Sie profitieren von weniger Risiken, mehr Kontrolle über Nutzerzugriff und -verhalten sowie tieferen Einblicken in Ihre gesamte Anwendungsumgebung.

Mit nur einem Klick auf alles zugreifen

Mitarbeiter verlassen sich auf eine Mischung aus SaaS, Web- und virtuellen Anwendungen, um zu arbeiten, doch deren Verwaltung stellt sowohl Endnutzer als auch die IT vor Herausforderungen. Citrix Workspace mit Citrix Access Control verbessert den Benutzerkomfort durch die Bereitstellung von SSO für jede Anwendung und Datei, egal wo Sie arbeiten. Die Sicherheit wird durch weniger Passwörter erhöht, an die sich Benutzer erinnern müssen und die Hacker ausnutzen können. Zudem profitiert die IT von Integrationen mit allen wichtigen Identitäts-Repositories, Multi-Faktor-Authentifizierungsmechanismen und SSO-Protokollen.

Schutz von SaaS- und Web-Anwendungen

Da 84 % der Unternehmen angeben, dass herkömmliche Sicherheitslösungen in Cloud-Umgebungen2 nicht funktionieren, reicht es nicht mehr aus, einfach den Zugang zu SaaS- und Web-Anwendungen zu verwalten. Citrix Workspace stellt der IT Einblicke sowie Kontrolle dafür bereit, wie Benutzer mit den Anwendungen interagieren, damit Sie einen besseren Schutz gegen Daten-Exfiltration bieten können. Schränken Sie bestimmte Benutzeraktionen wie Kopieren/Einfügen, Drucken und Herunterladen ein. Sie können auch ein Wasserzeichen auf vertrauenswürdigen Seiten einfügen, die jemand drucken oder per Screenshot festhalten möchte.

Sorgenfreiheit dank sicherem Browsen im Internet

Mittlerweile ist es fast unmöglich, ohne das Internet zu arbeiten. Und Sie können sich so gut wie sicher sein, dass ein Benutzer, ob absichtlich oder aus Versehen, einmal auf einen schädlichen Link in einer E-Mail klicken oder eine infizierte Website besuchen wird – insbesondere da 1 von 10 URLs schädlich ist3.  Mit Citrix Workspace können Sie Webseiten blockieren, die ein Risiko für Ihr Netzwerk darstellen. Dies geschieht über erweitertes Web-Filtering mithilfe einer führenden Kategorisierungsdatenbank eines Drittanbieters oder basierend auf den Reputation Score-Daten, die von Citrix Analytics erfasst wurden.

Bedrohungen eindämmen. Produktivität erhöhen.

Für den Fall, dass die Einschränkung des Zugriffs auf bestimmte Webseiten für manche Benutzer die Produktivität verringert, bietet Citrix Workspace den Citrix Secure Browser an. Über diesen cloudbasierten Browser, der von Citrix gehostet wird, kann ohne Einschränkungen im Internet gebrowst werden. Der Browser ist von Ihrem Unternehmensnetzwerk isoliert. Wenn auf eine infizierte Website zugegriffen wird, gelangt deshalb keine schädliche Software auf Ihr Netzwerk oder das Gerät des Benutzers.

1TechRepublic 2Crowd Research Partners 3Symantec

Weitere Informationen

Optimales Single Sign-on

E-Book lesen

Sicherer Zugriff ohne Kompromisse bei der IT-Kontrolle

Lösungsbeschreibung anzeigen

Tech Zone: Citrix Access Control

Produktdokumentation ansehen

Bereit? Dann kann es losgehen …

Mit einem Experten sprechen
In Nordamerika: 1800 424 8749